Überraschend Draußen

Zimmerpflanzen auf dem Balkon

Sommerzeit ist Draußen-Zeit – auch für Zimmerpflanzen. Die royale Calla, die moderne Betulia, die bunte Kalanchoë und das edle Alpenveilchen verbringen die sonnigen Monate nur zu gern auf Balkon und Terrasse.

Calla, Betulia, Kalanchoë und Alpenveilchen fühlen sich auch draußen wohl - www.pflanzenfreude.de

Calla & Betulia genießen die ersten Sonnenstrahlen

Mit ihren edlen Kelchblüten verzaubert die Calla Indoor- und Outdoor-Bereich. Dank ihrer südafrikanischen Herkunft steht die edle Pflanze ab Mitte Mai am liebsten auf Balkon und Terrasse. Die farbintensive Betulia schließt sich gern dem Umzug von drinnen nach draußen an. Die moderne Schwester der Begonie begeistert mit ihren fülligen Blüten in Weiß über Gelb bis hin zu Rosa- und Pink-Tönen. 

Kalanchoë & Alpenveilchen für Sommer und Frühherbst

Ab Juli bringt die fröhliche Kalanchoë Farbpower auf Balkon und Terrasse. Die blühende Sukkulente liebt die pralle Sonne und ist dank ihres Wasserspeichers zudem außerordentlich pflegeleicht. Die vierte im Bunde des „Überraschend Draußen“-Teams ist das zarte Alpenveilchen. Von August bis in den Frühherbst bereichert es mit seinen herzförmigen Blättern jedes Draußen-Wohnzimmer.