Die Kentia-Palme

Frischgrüne Blattexplosion mit geringen Pflegeansprüchen

Die Kentia-Palme ist auch bekannt als Howea. Eine Pflanze wie eine frischgrüne Blattexplosion, mit einer stilvollen Ausstrahlung und geringen Pflegeansprüchen. Die Kentia-Palme gibt Ihnen von ihrer unbändigen Energie gerne etwas ab.

Kentia-Palme

Seit ihrer Entdeckung ist die Kentia-Palme ein grüner Publikumsliebling und das ist wirklich nicht überraschend. Sie ist eine unkomplizierte Mitbewohnerin mit geringen Ansprüchen, die ganz nebenbei viel für Sie tut, indem Sie für Sauerstoff sorgt und die Luft reinigt.

Tropische Überraschung Kentia

Denken Sie an ein azurblaues Meer, einen sonnenüberfluteten perlweißen Strand und einen grünen Wald voller Palmen: Das ist der Ort, von dem die Kentia-Palme stammt. Die Pflanze wurde im 18. Jahrhundert auf den paradiesischen Lord Howe-Inseln entdeckt, die direkt bei Australien liegen. Dorther kommen die jungen Pflanzen noch heute. Die Kentia-Palme hat also einige Flugstunden hinter sich, bevor Sie sie zu sich nach Hause holen können.

Pflege Kentia-Palme

Die tropische Kentia-Palme schenkt Ihnen ein gutes Gefühl, Energie und Harmonie. Als Gegenleistung wünscht Sie sich von Ihnen:

  • einen halbschattigen Standort;
  • einen Standort ohne Zugluft;
  • einmal in der Woche etwas Wasser;
  • ein wenig Dünger im Frühjahr und Sommer;
  • ein freundliches „G'day mate“ als Morgengruß wie in Australien: Damit sie sich bei Ihnen so richtig zu Hause zu fühlt.