Ficus Ginseng

Bonsai für drinnen und draußen

Der Ficus Ginseng sorgt mit seinen raffinierten Formen und glänzenden Blättern drinnen für Glücksgefühle, doch wenn es wärmer wird, mag er es, auch draußen in der Sonne zu verweilen. Vergessen Sie aber nicht, ihn hin und wieder zu gießen.

Der Ficus Ginseng ist die Zimmerpflanze des Monats Juli - Pflanzenfreude.de

Außergewöhnliches Aussehen

Seine imposant geformten Luftwurzeln mit robusten, ovalen Blättern machen den Ficus Ginseng unverkennbar. Der auch als "Ficus microcarpa" bekannte Bonsai wirkt von jeder Seite anders, also geben Sie ihm die Aufmerksamkeit, die er verdient!

Die Herkunft des Ficus Ginseng

Der Ficus Ginseng kommt ursprünglich aus Asien und die Wurzeln der Zimmerpflanze werden noch immer in China und Malaysia kultiviert, wo sie ungefähr 15 Jahre lang wachsen und gedeihen. Erst dann werden sie von niederländischen Züchtern importiert, die den Wachstumsprozess des Bonsais weiterführen. Der Ficus Ginseng hat also schon ein paar Jahre auf dem Buckel, bevor er sich in Ihr Wohnzimmer begibt.