Gartenchrysantheme

Fröhlicher und stimmungsvoller Herbstfavorit

Wie wäre es mit einigen farbenfrohen Chrysanthemenbüschen, von denen jeder für sich schon ein komplettes Blütenmeer ist? Einfach ideal, um ihren Eingangsbereich, den Garten oder Balkon mit intensiven Farben zu beleben und aufzuheitern.

Gartenchrysantheme - Pflanzenfreude.de

Die Gartenchrysantheme blüht mit schwindelerregend vielen, kleinen Chrysanthemenblüten. Der Gartenblüher wird vor allem für die Herbstsaison kultiviert, da die Pflanzen niedrigere Temperaturen vertragen, ohne dass sich dies negativ auf die Blüten auswirkt. Gartenchrysanthemen sind einjährige Pflanzen, deren Charme in ihrer unglaublichen Blütenfülle besteht. Die Pflanzen sind in verschiedenen Größen erhältlich, von Mini- bis Mega-Kugeln. Als Kulturform sind sie noch recht jung: Die kugeligen Büsche der Gartenchrysanthemen gibt es seit etwa 40 Jahren. 

Kugeln und andere Formen 

Als runder Strauch ist die Gartenchrysantheme im Spätsommer überall erhältlich und zwar in Farben, die perfekt zur Saison passen: Violett, Lila, Cognac, Gelb, Ocker, Weiß, Altrosa und Dunkelrot. Gartenchrysanthemen sind schon als knospige Pflanzen sehr attraktiv. Wenn anschließend ihr überschwänglicher Blütenflor mit ungefüllten oder gefüllten Blüten hervorbricht, sind sie unwiderstehlich. Auch das Blattgrün passt gut zum Herbst. Es hat eine intensive Färbung, genau wie jetzt die ganze Natur rundherum. Man erhält Gartenchrysanthemen übrigens nicht nur als Kugel, manchmal werden die Pflanzen auch als Stämmchen oder in Pyramidenform gezogen. Es gibt sogar Varianten als ungewöhnliche Hängepflanzen. Alle haben gemeinsam, dass sie monatelang über und über mit Blüten bedeckt sind und während der ganzen Zeit Farbe in den Garten, auf die Terrasse und auf den Balkon bringen.  

Stylen mit Stil! 

Gartenchrysanthemen sehen besonders gut in Töpfen aus, die zur Blütenfarbe passen oder in solchen, die einen attraktiven Kontrast bilden. Aber auch in metallfarbenen Kästen machen sie eine gute Figur. Für einen klassischen Look geht jedoch nichts über eine Basis aus robustem Ton. Wenn Sie es modern lieben, entscheiden Sie sich für eine bestimmte Farbe und Größe. Wenn Sie bei Ihrem Gartenstil die Natürlichkeit betonen, dann kombinieren Sie verschiedene Farben und Formen miteinander. Am besten auch auf unterschiedlichen Höhen.  

De bolchrysant: een vrolijke en sfeervolle najaarstopper Mooiwatplantendoen.nl

Uralte heilige Pflanze 

Die Chrysantheme ist schon lange als Kulturpflanze bekannt und wurde bereits in Schriften erwähnt, die 1500 Jahre v. Chr. verfasst wurden. In China wird die Chrysantheme als Heilpflanze kultiviert. Ihr Wurzelextrakt gilt als Mittel gegen Kopfschmerzen. Junge Triebe und Blütenblätter werden gegessen und von den Blättern wird ein Tee aufgegossen. Der Gartenblüher ist in China so populär, dass eine ganze Stadt nach ihr benannt wurde: Chu-Hsien bedeutet Chrysanthemenstadt. Die Gartenchrysantheme, wie sie bei uns erhältlich ist, eignet sich übrigens nicht zum Verzehr.  

Wissenswertes Gartenchrysantheme 

● Kaufen Sie eine Gartenchrysantheme, deren Knospen bereits ein wenig Farbe zeigen, dann ist die Chance größer, dass sich alle Blüten öffnen.  

● Chrysanthemum bedeutet „goldene Blume“. Der  Begriff setzt sich aus den griechischen Wörtern „chrysos“ (Gold) und „anthemon“ (Blume) zusammen.

● Im Englischen wird die Gartenchrysantheme auch „Kissenchrysantheme“ genannt, weil die reiche Blüte wie ein sanftes Kissen aussieht. Im Handel sind sie im englischsprachigen Raum unter dem Namen „Garden Mums“ erhältlich.

● In China und Japan gelten Chrysanthemen seit dem 8. Jahrhundert als heilige Blumen, der japanische Thron wird auch der Chrysanthemen-Thron genannt.  

● Gartenchrysanthemen werden häufig verschenkt, die Blumen sind ein Symbol für ein langes Leben.