Korallenstrauch

Der Wow-Faktor im Garten und auf der Terrasse

Weiße Blüten, grüne Beeren, orangefarbene Kugeln – mit dieser Gartenpflanze können Sie all das monatelang erleben. 

Korallenstrauch Pflanzenfreude.de

Der Korallenstrauch (Solanum pseudocapsicum) wird auch Korallenkirsche genannt und das ist nicht verwunderlich. Der kleine, romantische Strauch spricht die Fantasie an und mit seinen kirschgroßen Früchten, die eine orangene Färbung haben, sieht er aus wie ein Mini-Orangenbäumchen. Zwischen den dunkelgrünen, gewellten Blättern bilden sich zuerst die weißen, sternförmigen Blüten. Sind diese bestäubt, bilden sich grüne Beeren, die sich nach und nach orange färben und immer stärker leuchten. Die Beeren bleiben an der Pflanze und sind giftig. Verwenden Sie den Korallenstrauch daher ausschließlich als Zierpflanze und halten sie ihn außer Reichweite von kleinen Kindern und Haustieren.  


Statussymbol der Aristokratie 

Der Korallenstrauch gehört zur Familie der Nachtschattengewächse, einer großen und vielseitigen Pflanzenfamilie, zu der giftige Arten und auch Gemüsepflanzen wie Kartoffel, Aubergine und Tomate zählen. Der kleine Strauch ist in Mittelamerika heimisch, dort gedeiht die Pflanze so üppig, dass man sie eher als Unkraut betrachtet. Es ist portugiesischen Seefahrern zu verdanken, dass der Korallenstrauch über Madeira nach Europa gelangte, wo er zu einem Statussymbol besserer Kreise wurde. Vor allem im Herbst ist die Pflanze durch ihre leuchtenden Beeren, den intensiven Duft der Blätter und die schöne kompakte Wuchsform ein echter Blickfang. 

Wissenswertes Korallenstrauch 

  • Der botanische Name Solanum ist wahrscheinlich ein Konstrukt aus dem lateinischen Wort „solani“, das „trösten“ bedeutet: Einige Solanum-Arten haben eine schmerzstillende, beruhigende Wirkung.

  • Die Artbezeichnung „pseudocapsicum” gibt an, wie die Pflanze aussieht: Sie ähnelt Capsicum, der Chilipflanze.

  • Durch die orangene Färbung und den Zeitpunkt, an dem sich die Beeren an der Pflanze befinden, hat man nicht nur im Sommer Freude an ihr, der Korallenstrauch passt auch hervorragend in den Herbst und zu Halloween.