Mandevilla

Tropische Oase voller flammender Blüten

Sie ist absolut pflegeleicht und ein üppiger Blüher – die Mandevilla ist so entspannt, wie ein warmer Sommertag. 

Mandevilla Pflanzenfreude.de

Die Mandevilla macht es gern spannend, mit ihren schmalen Knospen, die sich scheinbar gar nicht öffnen wollen. Wenn es dann so weit ist, sind sie zu stattlicher Größe herangewachsen und es zeigen sich wunderschöne weiße, rosafarbene, gelbe oder rote Kelchblüten, die manchmal auch noch herrlich duften.  Die Blüten sind sehr lange haltbar und in der Zwischenzeit wächst die Kletterpflanze immer weiter in die Höhe und in die Breite. Mit etwas Halt, schlingen sich die Ranken etwa einen Meter in die Höhe. Durch diese Eigenschaft eignet sich Mandevilla auch als Hängepflanze, die herabhängt und sich gleichzeitig an der Aufhängung nach oben windet. Seit kurzer Zeit sind auch kompaktere Mandevilla-Sorten erhältlich, die kein Stützgitter benötigen.  

Rassige Bergsteigerin 

Die Mandevilla wächst in freier Natur in Mittel- und Südamerika, oft in ziemlich hochgelegenen Gegenden. Die meisten Arten stammen ursprünglich aus der Serra dos Órgãos bei  Rio de Janeiro, einer gebirgigen Waldregion. Die Pflanze gehört zu den Hundsgiftgewächsen, diese Pflanzenfamilie hat einen typischen Blütenaufbau und glänzend grünes Laub. Genau wie in der freien Natur bildet Mandevilla ihre Blüten von April bis in den Herbst. Die Pflanze wird seit Mitte des 18. Jahrhunderts kultiviert und war wegen ihrer exotischen Ausstrahlung ein Must-have in viktorianischen Gewächshäusern. Sie haben mehr von der Pflanze, wenn Sie in ein etwas größeres Exemplar investieren, denn daran bilden sich viel mehr Blüten. Besonders angesagt ist zurzeit, an irgendeiner Stelle verschiedenen Farben durcheinander klettern zu lassen. 

Wissenswertes Mandevilla 

  • Die Pflanze wurde nach dem englischen Diplomaten und Botaniker Henry Mandeville benannt.

  • Die Blüten der Mandevilla können 5 bis 12 cm groß werden, die größten wachsen in Argentinien.

  • Für einen schöneren Dschungel-Effekt kombinieren Sie Mandevilla mit Bananenpflanzen, Hibiskus, Plumbago und Oleander.