Pflanzentöpfe im Trend-Look der Stunde

Einzigartige Marmorgefäße selbst designen

Der Marble-Look ist im Interior und in der Mode-Branche omnipräsent. Ein Grund für die Beliebtheit des robusten Carbonatgesteins ist sicher, dass es als besonders hochwertig und beständig gilt. Wer etwas auf sich hält, schmückt sich, vor allem aber seine Wohnung, also mit Marmor-Akzenten. 

DIY-Idee für marmorierte Tassen - Pflanzenfreude.deCopyright: Rebecca Wallenta - sinnenrausch.blogspot.de

Edel und simpel zugleich – Grünpflanzen im Marmor-Look

In der Wohnung werden die dezenten Strukturen des Marmors auf klassischen hellen Untergründen zur Besonderheit, wenn sie zusammen mit dem frischem Grün kleiner Zimmerpflanzen arrangiert werden. Zum Beispiel Pilea peperomoides, auch „Ufo-Pflanze“ genannt, kleine Zimmerfarne oder Sukkulenten bringen das minimalistische Aussehen des Marmormusters besonders gut zur Geltung. 

Grünpflanzen im marmorierten Topf

Der schicke Marmor-Look muss jedoch nicht teuer sein. Ganz einfach kann mit einem Fläschchen Nagellack, einem weißen Topf oder einer Tasse und warmem Wasser in DIY-Manier ein einmaliges Marmormuster hergestellt werden. Das Beste: Farblich sind keine Grenzen gesetzt! Bloggerin Rebecca vom Blog Sinnenrausch erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie es funktioniert.

Copyright: Rebecca Wallenta - sinnenrausch.blogspot.de