Festmonat Dezember

Ein Monat im Zeichen des Genusses

Der Dezember ist ein Monat voller Festivitäten: Nikolaus, Weihnachten, das Chanukkafest und natürlich Silvester und Neujahr. Der letzte Monat des Jahres steht ganz im Zeichen des Genusses: Weihnachtsplätzchen, Glühwein, Festtagsbraten und Schlemmerei. Eine Zeit, in der die Tafel noch schöner gedeckt ist und wir es uns mit warmen Decken auf dem Sofa gemütlich machen – am besten vor einem prasselnden Kaminfeuer. Ein Monat, den man so richtig genießen sollte. Wie das am besten gelingt, erfahren Sie in unserem Dezember-Dossier. 

Weihnachten – Pflanzenfreude.de

Harmonie und Besinnlichkeit

Im letzten Monat des Jahres lassen wir gern den vergangenen Sommer Revue passieren, sind dankbar für das, was gewesen ist, und schöpfen frischen Mut für die Zukunft. Solch besinnlichen Gedanken hängt man am besten dort nach, wo man sich geborgen fühlt, und die liebsten Menschen weilen. Ein Ort, an dem immer Zeit für ein gemütliches Treffen und gemeinsame Stunden ist.

Für alle Sinne

Dieser Dezember ist ein Rausch für die Sinne und wir haben für Sie einige Anregungen gesammelt: ein besonderes Rezept für einen Weihnachtspudding, schöne Retro-Weihnachtsgestecke, luftige Kunstwerke und ein wunderbarer Winterstrauß, der Ihr Haus mit einem herrlich Duft erfüllt. Und auch für's Auge ist natürlich etwas dabei: blumige Fashion-Elemente für Männer und gemütliche Weihnachtsgewänder für Frauen, zu denen man einfach „ja“ sagen muss. 

Weihnachten – Pflanzenfreude.de

Selbstgemacht

Sehr wahrscheinlich haben auch Sie im Dezember einige Tage frei. Wir haben eine Handvoll netter DIY-Tipps, die Ihre Feststimmung noch steigern. Machen Sie sich ans Werk und basteln Sie Vintage-Vasen, füllen Sie Ihren Instagram-Account mit fulminanten Blütenszenerien, holen Sie sich einen Ilex ins Haus und trainieren Sie Ihre Geduld, indem Sie gläserne Weihnachtskugeln mit kleinen Dingen aus der Natur befüllen .

Gibt es weiße Weihnachten?

Was die Schneelage an Heiligabend angeht, gilt es mal wieder abzuwarten, ein farbenfrohes Weihnachtsfest ist aber dennoch garantiert. Tiefblaue Stoffe, grüne Pflanzen, Moos-Dekoration auf dem Tisch, rote Azaleen in der Zimmerecke und bunte Beeren als Bund, Kranz oder Baumschmuck: Langeweile kann so kaum aufkommen.

Der Countdown läuft

Das Einzige, was Sie jetzt noch tun können, ist, die Tage zu zählen, bis der schönste Monat des Jahres anfängt. Am 27. November dürfen Sie bereits die erste Adventskerze anzünden. Das warme Licht rückt nicht nur all das Schöne im Haus ins rechte Licht, es wärmt auch im wahrsten Sinne des Wortes.

Wir wünschen Ihnen einen wunderbaren Dezember!