4 Pflanzen – so groß wie Ihr Weihnachtsbaum

Diese Zimmerpflanzen füllen die Weihnachtsbaum-Lücke schnell für Sie auf!

Wie groß das  Zimmer plötzlich erscheint, so ganz ohne Weihnachtsbaum. Auf einmal ist das warme, gemütliche „Lass-uns-eine-warme-Schokolade-unter-der-Wolldecke-trinken”-Gefühl verschwunden. Kein guter Anfang für das neue Jahr! Darum ist jetzt die Zeit für eine grüne Schönheit, die die Lücke in Ihrem Zimmer nur zu gern für Sie füllt. Wir haben schon ein paar Anwärter für Sie zusammengestellt. Unser Line-up:  

Pachira - Glückskastanie

Die Pachira wird auch schon mal Geldbaum genannt. Und das kann nach dem teuren Weihnachtsmonat wohl jeder gut gebrauchen. Bis das Geld kistenweise bei Ihnen hereinströmt, können Sie auf jeden Fall die wunderschönen grünen Blätter genießen. 

Beaucarnea - Elefantenfuß

Ja, wirklich. Beaucarnea ist tatsächlich eine Zimmerpflanze und kein Baum. Im Haus wird sie wohl eher nicht zur Blüte kommen, aber das macht sie nicht weniger attraktiv. Wie könnte es auch anders sein – selbst ihr Name klingt schön!

Polyscias - Fiederaralie

Polyscias ist ein Nachfolger im Zimmer, der sich mit dem Weihnachtsbaum absolut messen kann. Diese Zimmerpflanze fühlt sich auch an schattigerem Standort wohl und wächst, genau wie eine Christbaumspitze, gerade nach oben. 

Dracaena - Drachenbaum

Mit der Dracaena holen Sie sich eine echte exotische Statement-Pflanze ins Haus. Und ein zusätzlicher Vorteil ist, dass dieser Zimmerbaum für seine stark luftreinigende Wirkung bekannt ist.