Die Pflege Ihrer Zimmercalla

So können Sie Ihre Zimmercalla noch länger genießen

Farbenfroh, schlank und mit schlichter Eleganz: Wir meinen natürlich die Zimmercalla. Mit diesen Tipps können Sie die gemeinsame Zeit noch verlängern.

Geben Sie Ihrer Zimmercalla etwas zurück

Wussten Sie, dass Ihre Zimmercalla nicht nur schön ist, sondern auch sehr gesund? Aus Untersuchungen ging hervor, dass eine Pflanze auf Ihrem Schreibtisch den Stress verringert und dass Sie kreativen Aufgaben besser und schneller erledigen können (japanische Untersuchung von Shibata & Suzuki - 2001; 2002; 2004). Dafür sollten Sie die Wohltäterin ruhig belohnen.

Pflegetipps für ihre Calla pflanzenfreude.de
Mit der richtigen Pflege genießen Sie Ihre Zimmercalla noch länger

Die Pflege Ihrer Zimmercalla

Ihre Pflanze ist Ihnen freundlich gesinnt, wenn Sie gut für sie sorgen. Für die Zimmercalla bedeutet das:

  • Stellen Sie sie an einen hellen und recht warmen Standort (zwischen 12 und 20˚C).
  • Gießen Sie ein- bis zweimal pro Woche und geben Sie etwas Pflanzendünger hinzu.
  • Sorgen Sie dafür, dass der Topfballen nicht zu nass wird.
  • Ältere Blüten, die grün werden, lassen Sie an der Pflanze, wenn sie sich braun färben sollten Sie sie abnehmen.
  • So kann Ihre Zimmercalla drei bis acht Wochen blühen.

 

Und ein Stylingtipp

Die farbenfrohe, schlanke Zimmercalla kommt in schmalen, grauen Töpfen am besten zur Geltung. Mögen Sie gradlinige Formen auch bei natürlichen Materialien? Dann stellen Sie die Zimmercalla doch in eine Holzkiste. Für welchen Topf Sie sich auch entscheiden, sorgen Sie dafür, dass das Wasser gut ablaufen kann. Die Calla mag keine nassen Füße.

Verzorgingstips voor jouw Calla Mooiwatplantendoen.nl