Draußen-Inspiration mit der Kalanchoë

Wie die Kalanchoë für neue Kreativität sorgt

Die als Zimmerpflanze allseits beliebte Kalanchoë wird in den Sommermonaten zur inspirierenden Balkon- und Terrassenbewohnerin. Zusammen mit ihrer Blütenschwester Alpenveilchen sorgt sie so für frischen Schwung im Außen-Bereich.

Enspannte Sommerstimmung mit der Kalanchoë im Garten - www.pflanzenfreude.de
Enspannte Sommerstimmung mit der Kalanchoë im Garten

Inspirierende Kalanchoë

Im Sommer dient uns der der Garten als Lieferant für neue Inspiration zu anstehenden Taten. Arrangieren Sie die Kalanchoë mit hellen Holzmöbeln und dezenten Accessoires wie pastelligen Pflanzentöpfen, sorgen ihre farbenfrohen Blüten in Rot, Pink, Gelb, Orange oder Lila für knallige Farbklekse, die den Geist im Nu zu neuer Schaffenskraft anregen.

DIY-Tipp: Gartenglück mit schwebenden Blüten

Auch draußen im Grünen entstehen die kreativsten Gedanken dann, wenn übliche Denkmuster ad acta geworfen werden. Neu interpretiert sorgt die Blumenampel aus Großmutters Garten so für interessante Brüche: Die schwebenden Blüten von Kalanchoë und Alpenveilchen verleihen Ihrem Garten magisches Ambiente bis in die Abendstunden.

Aus Lampenschirm mach Blumenampel

Dafür platzieren Sie ein Lampenschirm-Skelett vom Flohmarkt einen halben Meter über Kopfhöhe. Mit etwas Draht befestigen Sie kleine Gläser und bestücken diese mit Mini-Exemplaren der Kalanchoë. An kühlen Sommertagen kann die Dekoration auch um Alpenveilchen ergänzt werden. Denn Vorsicht: Den filigranen Blühpflanzen bekommen heiße Temperaturen über 20 Grad Celsius nicht.