Pflanze deine guten Vorsätze ein

Hänge Briefe an die Blätter als kleine Erinnerung und Motivation

Die erste Januarwoche ist in vollem Gange, die Weihnachtsdekoration sollte bald verschwunden sein und mit der Entsorgung des Weihnachtsbaumes solltest du deine schlechten Gewohnheiten gleich mit rauswerfen. Denn du benötigst den Platz für deine Vorsätze für das neue Jahr. Damit du deine Vorhaben im neuen Jahr nicht gleich wieder vergisst, haben wir einen kleinen Trick für dich. Kreiere doch einfach einen grünen Reminder!

Pflanzen Sie Ihre guten Vorsätze ein Pflanzenfreude.de

Eine Pflanze voll mit guten Vorsätzen

Eigentlich ist es ganz egal, welche Pflanze du für deinen grünen Reminder verwendst. Entscheide dich für eine große oder eine mittelgroße Pflanze. Eine mit einer tieferen Bedeutung oder einfach deine Lieblingspflanze. Mit Farbe oder in schlichtem Grün. Sie muss dir natürlich so gut gefallen, dass du regelmäßig nach ihr siehst. Schreibe deine guten Vorsätze auf schönes Papier. Du kannst ein paar A4-Seiten vollkritzeln oder am PC alles mit motivierenden Bildern versehen und ausdrucken. Befestige die Briefe dann einfach mit Bändern an deiner Pflanze.  

Halte durch

Damit nicht nur du deine Vorsätze für das neue Jahr angehen kannst:

  • bestücke doch einfach dein Büro mit viel Grün, um deine Kollegen zu motivieren, ihre Vorsätze doch länger zu befolgen als nur in den ersten zwei Wochen.
  • Schenke deinen Freunden eine Pflanze voller kleiner Briefe als Unterstützung.
  • Stelle mit deiner Familie eine „Daran-müssen-wir-uns-wirklich-halten”-Pflanze zusammen. Zur Not mit einer leeren Spardose daneben, die mit „Es-hat-mal-wieder-nicht-geklappt” Münzen gefüllt wird.
  • Und machen Sie natürlich eine für dich selbst, an denen die fröhlichen Blätter nur so flattern, wenn du mal einen schwachen Moment hast.

Wetten, dass du dich auch Mitte des Jahres noch mit deinen guten Vorsätzen beschäftigen wirst?

Wir wünschen dir viel Erfolg.

Pflanzen Sie Ihre guten Vorsätze ein
Pflanzen Sie Ihre guten Vorsätze ein