Urlaubsgefühl mit Pflanzen kreieren

Ein Badeausflug der Sinne

Wir lieben Urlaub. Keine Arbeit, kein Wecker, kein Stau, keine Termine und Deadlines. Doch in diesem Jahr ist die Situation anders. Wir können zwar inzwischen wieder in Urlaub fahren, doch viele Menschen bleiben auf Grund der Einschränkungen und Risiken lieber zuhause. Deshalb holen wir das Urlaubsgefühl einfach in die eigenen vier Wände – mit ganz viel Grün natürlich.

Urlaubsgefühl mit Pflanzen kreieren Pflanzenfreude.de

Urlaub im Geiste

Es ist zwar nicht das Gleiche, aber wir können unsere Vorstellungskraft nutzen, um uns in Urlaubsstimmung zu bringen. Dabei heißt es, achtsam zu sein, ob man in dem Moment negative Emotionen verspürt, weil man den Urlaub aktuell nicht umsetzen kann, oder positive Emotionen, weil man an vergangene, tolle Erlebnisse zurückdenkt oder sich auf kommende Reisen in der Zukunft freut. Letzteres ist das, was wir anstreben. Wir können dieses Gefühl über Gerüche, zum Beispiel den Duft von Nadelbäumen, wie wir ihn vom Campingplatz kennen, oder Geschmäcker, wie den frischen Eistee mit Minze, den wir auf unserer Strandliege genossen haben, noch intensivieren.

Wellness-Oase in den eigenen vier Wänden

Mit grünen Freunden um uns herum müssen wir nicht in die Ferne schweifen, sondern können auch zu Hause eine Verbindung zur Natur herstellen. Und so holen wir uns auch die Entspannung zurück! Vielleicht der beste Ort, um unsere Gedanken schweifen zu lassen und im Urlaubsfeeling zu baden, ist unsere Badewanne. Denn auch, wenn das ganze Haus mit Pflanzen zur Entspannungslandschaft werden kann, beginnen wir am liebsten mit dem Badezimmer, um eine richtige Wellness-Oase zu kreieren. Mit Farnen, Calathea, Rhipsalis, einem Ficus lyrata, einer Kentia-Palme und einer tropischen Strelitzie. So können wir beim Baden buchstäblich in die Natur eintauchen und den Alltag und aktuelle Einschränkungen vergessen!

Kräuter und mehr für ein Wellness-Plus

Um unser grünes Badezimmererlebnis zu vervollständigen, können wir dem Badewasser auch noch Zitronenscheiben hinzufügen. Oder ein Raumspray herstellten mit eigenen Kräutern wie Rosmarin, Lavendel oder Zitronenmelisse. Nach so einem privaten Spa-Erlebnis ist die aktuelle Situation nur noch halb so schlimm, und wir können uns wieder über die kleinen, schönen Dinge in unserem Leben freuen.