Verlängere dein Urlaubsgefühl mit Pflanzen

Kein Stimmungstief nach dem Sommerurlaub

Wir lieben Urlaub. Keine Arbeit, kein Wecker, kein Stau, keine Termine und Deadlines. Wir sollten alle öfter Urlaub machen! Oder wir holen uns einfach das Urlaubsgefühl zu uns nach Hause – mit ganz viel Grün natürlich.

Verlängere dein Urlaubsgefühl mit Pflanzen Pflanzenfreude.de

Nach dem Urlaubstief

Sicher, der erste Arbeitstag nach einem Urlaub ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig. Ein echtes Tief sollte daraus aber nicht werden! Nutze die schönen Erinnerungen, um im Alltag voller Freude daran zurückzudenken. Du warst an deinem Urlaubsort, neben all den Begegnungen und Erlebnissen, wahrscheinlich viel an der frischen Luft. Vielleicht hattest du den Duft von Nadelbäumen auf dem Campingplatz in der Nase oder konntest exotische Pflanzen am Wegesrand bewundern? Dazu noch ein frischer Eistee mit Minze neben der Strandliege – da ist man natürlich besonders relaxed!

Bring die Entspannung in dein Zuhause

Mit grünen Freunden um dich herum brauchst du garnicht in die Ferne schweifen, sondern kannst auch bei dir zu Hause eine Verbindung zur Natur herstellen. Und so holst du dir auch die Entspannung zurück! Das ist natürlich im ganzen Haus möglich, aber um eine richtige Wellness-Oase zu kreieren, kannst du mit deinem Badezimmer beginnen. Mit Farnen, Calathea, Rhipsalis, einem Ficus lyrata, einer Kentia-Palme und einer tropischen Strelitzie. Und dann kannst du beim Baden buchstäblich in die Natur eintauchen!

Kräuter und mehr für ein Wellness-Plus

Um dein grünes Badezimmererlebnis zu vervollständigen, kannst du dem Badewasser auch noch Zitronenscheiben hinzufügen. Oder ein Raumspray herstellten mit eigenen Kräutern wie Rosmarin, Lavendel oder Zitronenmelisse. Nach so einem privaten Spa-Erlebnis ist die Rückkehr ins Büro nur noch halb so schlimm.