Pflegeleichte Kräuterpflanzen

Entdecken Sie den intelligenten Eva Solo Kräutertopf

Freuen Sie sich auch immer, wenn Sie eine Basilikum- oder Petersilienpflanze gekauft haben? Kräuterpflanzen sind fröhliche Küchenbewohner und ein natürliches Extra für Ihre Mahlzeit. 

Doch es kann passieren, dass die Kräuter nach ein paar Tagen plötzlich alle Blätter hängen lassen. Wahrscheinlich hat die Pflanze dann etwas zu viel oder zu wenig Wasser bekommen. 

 

Eva Solo KräutertopfCopyright: evasolo.com
Eva Solo Kräutertopf

Lernen Sie den Eva Solo Kräutertopf kennen

​Das dänische Designlabel Eva Solo hat nun einen Topf mit einem eigenen Bewässerungssystem auf dem Markt gebracht, durch das die Pflanze immer dann Wasser bekommt, wenn sie es braucht.

Wie funktioniert das? 

In der Natur benutzen Pflanzen ihre Wurzeln, um ausreichend Bodenwasser aufzunehmen. Eva Solo nutzt dieses Prinzip und hat in den Boden der Kräutertöpfe Nylonfäden platziert, die in ein Wasserreservoir hineinreichen. Über diese Fäden werden die Pflanzen nun mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. Das Wasserreservoir muss jetzt nur noch einmal in der Woche aufgefüllt werden. Wenn Ihre Kräuterpflanze dann trotz des intelligenten Topfes nach einer Woche reif für den Müll ist, liegt es sicher daran, dass sie komplett abgepflückt ist, weil Sie so häufig den Kochlöffel geschwungen haben. 

Sind Sie Fan? 

Der Topf für Ihre Kräuterpflanzen ist in verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Abgesehen davon ist dies nicht das einzige Topfsystem mit einer so praktischen Bewässerung. Doch was wir an dieser Version so besonders finden, ist das puristische Topfdesign, das in jedes Interieur passt.

Der Eva Solo Kräutertopf kostet um die 37 Euro, der Preis für die verschiedenen Varianten ist unterschiedlich. Lesen Sie hier mehr über diesen intelligenten Topf und andere seiner Art.