Valentinstag

Die Liebe mit Pflanzen feiern

In einer Zeit, in der wir nur zu oft mit schlechten Nachrichten, traurigen Meldungen und einer kollektiven Missstimmung zu tun haben, bringen Pflanzen Licht ins Dunkel. Und deshalb feiern wir den Tag der Liebe am liebsten mit Sukkulenten, Palmen und vielen anderen grünen Mitbewohnern.

Glücksgefühle durch Pflanzen

Sobald man sich mit Pflanzen umgibt, fühlt man sich besser. Und auch am Valentinstag zaubern grüne Ideen Pflanzenfreunden ein großes Lächeln ins Gesicht. So kann man den Partner den ganzen Tag über mit Pflanzen überraschen. Wer lieber den klassischen Weg geht, kreiert eine schöne Liebesbotschaft mit botanischem Touch. Wenn die oder der Beschenkte gern aktiv wird, trifft man mit einem Plant Date vom DIY-Workshop bis hin zum grünen Einkaufsbummel sicher ins Schwarze.

Kleine, grüne Aufmerksamkeiten

Manche mögen es lieber subtil. Und freuen wir uns nicht alle über ein Frühstück mit grüner Überraschung im Bett? Eine selbstgemachte Aufmerksamkeit, die wunderbar duftet und Wärme verbreitet, ist unsere DIY-Kerze mit Rosmarin, die ganz einfach und leicht nachgemacht werden kann.

Valentinstag? Nein Danke!

Auch an die Anti-Valentinstag-Fraktion haben wir gedacht und präsentieren ein paar besondere Pflanzenexemplare, deren Gesellschaft uns jede Einsamkeit schnell vergessen lässt.

Teilt eure grünen Valentinstagsideen und -aktivitäten mit uns unter dem Hashtag #pflanzenfreude. Wir wünschen einen schönen, gemeinsamen Tag mit zu zweit – natürlich mit ganz viel Grün!