Botanischer Brief am Valentinstag

Ein Stück grüne Romantik

In Zeiten von Smartphones und E-Mail scheint die gute alte Brieffreundschaft nicht mehr Gegenstand unserer Zeit zu sein. Gerade deshalb freut man sich immer noch ganz besonders über eine kleine Botschaft im Briefkasten. Deshalb verschicken wir an diesem Valentinstag eine Liebesbotschaft mit botanischem Touch.

Botanischer Brief am Valentinstag Pflanzenfreude.de

Rituale von früher

Die Auswahl des Briefpapiers, geschwungene Buchstaben und ein Spritzer Lieblingsparfüm - wer mag, darf am Valentinstag ruhig etwas kitschig vorgehen und den gängigen Klischees freien Lauf lassen.  

Pflanzen sprechen lassen

Mit unserem Briefpapier zum Downloaden hat man die perfekte Basis für eine botanische Botschaft. Einige gepresste Blätter im Umschlag verstärken die Verbindung zum Pflanzenthema, und ein duftender Lavendelzweig sorgt für die richtige Atmosphäre. Noch eben die Anschrift auf dem Umschlag notiert und mit einem Kuss die Lasche verschließen. Fertig ist die Liebesbotschaft am Valentingstag. 

Düfte zum Träumen

Die Nase ist eines der stärksten Sinnesorgane. Ein Duft lässt einen in den schönsten Erinnerungen schwelgen und löst ganz besondere Gefühle aus. Ein wenig Inspiration für pflanzliche Düfte finden wir zum Beispiel bei Figuier von Diptyque, Wood von Dsquared² und Baudelaire von Byredo.