Gerbera

Fröhlicher Farbtupfer für Garten, Balkon und Terrasse

Die Gerbera bringt wie kaum eine andere Pflanze Farbe, Freude und Leichtigkeit in den Outdoorbereich. Und nicht nur die Farbe der Blüten macht glücklich: Auch die verschiedenen Formen, die eine Gerbera haben kann, zaubern uns ein Lächeln aufs Gesicht.

Gerbera Garten Pflanzenfreude.de

Farben und Formen

Mit mehr als 600 verschiedenen Formen, Größen und Farben ist die Gerbera eine fröhliche und vielseitige Pflanze. Ihre Blüten sind in den Farben Gelb, Orange, Pink und Lila sowie zweifarbig erhältlich. Gerbera lieben sonnige Sommer und haben eine Höhe von 15 bis 45 Zentimetern.

Herkunft

Die Gerbera gehört zur Familie der Gänseblümchen und wurde um 1720 entdeckt. Sie stammt ursprünglich aus Südafrika, Asien, Südamerika und Tasmanien. 1887 wurde die Gerbera in Europa vom Botaniker Jan Frederik Gronovius entdeckt. Er benannte die Pflanze nach seinem Kollegen Traugott Gerber: Der Name Gerbera wurde geboren!

Symbolik

Als Mitglied der Gänseblümchenfamilie steht diese Pflanze für Schönheit, Reinheit und Unschuld. Diese Pflanze symbolisiert außerdem Freude, da sie in so vielen schönen Farben erhältlich ist.