Von Grau zu Grün

So bereichernd ist ein grünes Lebensumfeld

Ob man mit Pflanzen richtig gut umgehen kann oder sie einfach gerne um sich hat – ein grünes Lebensumfeld wirkt sich positiv auf uns und unsere Mitmenschen aus. Dieser positive Effekt ist mehr als nur die Freude, die wir empfinden, wenn wir unsere Lieblingsblumen riechen oder die Pflanzen zu blühen beginnen. Eine umweltfreundlichere Umgebung trägt gleichzeitig zu einer besseren psychischen Gesundheit und einer stärkeren Gemeinschaft innerhalb der Nachbarschaft bei. Naturverbundenheit und Gemeinschaftsgefühl sind schliesslich unerlässlich für ein glückliches und erfülltes Leben. 

ANLAGE FÜR ANLAGE

Um die positiven Auswirkungen von mehr Grün zu erleben, muss man nicht unbedingt den ganzen Garten, Balkon oder die komplette Straße transformieren. Kleine Veränderungen haben bereits große Auswirkungen, sodass Pflanze für Pflanze zu einem schöneren Lebensumfeld für sich und andere beiträgt.

GRÜNE INSPIRATION

Lust, das eigene Umfeld grüner zu machen? Wir haben Ideen, DIYs, Pflanzentrends und Gestaltungstipps für mehr Grün rund ums Haus zusammengestellt: eine Showstopper-Gartenbank, eine Anleitung für einen grüneren Vorgarten, die Verwandlung einer grauen Wand in eine grüne Oase oder einen wunderschönen Rooftop-Garten. Außerdem zeigt diese Übersicht Pflanzen, die eine echte Bereicherung für uns und unsere Nachbarschaft sind.

Auf den Geschmack gekommen? Es gibt noch viel mehr Initiativen, die ein grünes Herz höher schlagen lassen!

Mitmachen!

Wie auch immer die Verwandlung von Grau zu Grün auch aussehen mag: Jeder kann mitmachen und entdecken, wie gut Grün tun kann! Zeigt uns eure Umsetzung von Grau zu Grün auf Instagram oder Facebook mit den Hashtags #pflanzenfreude und #vongrauzugrün.