Botanische Apéro-Momente

Der neue französische Flair setzt auf Grün

Bei Apéro werden Freunde eingeladen, Drinks und kleine Speisen gereicht und in gemütlicher Atmosphäre eine entspannte Zeit verbracht. Genau hier hat Pflanzenfreude.de angesetzt und sich mit dem Foodblog Krautkopf zusammengeschlossen. Die Intention war es, den Trend nach Deutschland zu holen und zwar mit der Extraportion an grüner Unterstützung. So hieß eine botanische Rückzugsoase in mitten des Großstadtrubels die Gäste willkommen und ließ sie alles um sich herum vergessen. 

Apéro Lunch mit Pflanzenfreude.de

Ausgestattet mit hängenden Schönheiten wie der Efeu und die Efeutute wurden ganz neue Perspektiven auf Pflanzen erschaffen und im trendigen Makrameelook perfekt inszeniert. Auch das Pfeilblatt, Einblatt und Drachenbäume durften im französisch angehauchten Apéro-Setting nicht fehlen. Mit großen Sitzkissen und gemütlichen Sesseln konnten die green vibes in vollen Zügen genossen werden. Die Foodexperten von Krautkopf vollendeten die Atmosphäre mit botanisch, kulinarischen Highlights und garantierten plantastische Geschmacksexplosionen. Rezepte und viele weitere Gourmetrezepte finden Sie hier auf dem Blog der zwei Berliner. 

Copyright: Herz&Blut

Grüne Cocktails passen zu jeder Stunde
Der perfekte Einstieg ist immer wichtig und so wurden die geladenen Blogger gleich mit einem botanisch grünen Cocktail in Empfang genommen. Das Rezept für die außergewöhnliche Kreation des „Green Panther“ finden Sie hier:

Zutaten:                                                                                                                                        3 cl Pisco 
3 cl Ananassaft 
2 cl Zitronensaft 
1,5 cl Eukalytus Sirup

Toppings: 
Dillspitzen  
gefriertrocknet Himberen
Eiswürfel

Kleine, feine und vorallem grüne Gastgeschenke
Nach Verköstigung und Drinks konnten sich die Gäste noch an einem kleinen DIY für Sukkulenten versuchen. Die hippen kleinen Dickblattgewächse und Kakteenarten bekamen einen feschen Craftpapier-Übertopf aus einfachen Papiertüten, die es in jedem gut sortieren Supermarkt zu finden gibt. Eine nette Aufmerksamkeit für alle Freunde des grünen Daumens und die die es noch werden wollen.