DIY: Im Handumdrehen eine wunderschöne Pflanzencorsage

Einfach, elegant und detailreich!

Auf besonders festlichen Ereignissen, wie einer Gala oder einer Hochzeit, werden traditionell Corsagen getragen – von Männern und Frauen. Sie können so eine wunderschöne Corsage bei einem guten Floristen bestellen oder auch selber machen! 

Schneebeerencorsage - Pflanzenfreude.de

Das benötigen Sie:

  • Eine Pflanze (oder Blume) nach Wahl. Wir haben uns in unserem Beispiel für die Schneebeere entschieden, aber Sukkulenten sehen auch sehr gut aus.

  • Klebeband aus dem Floristenbedarf, Spitze oder Sisalkordel

  • Ein Corsagenmagnet

Und so wird’s gemacht

Suchen Sie sich einen schönen Teil der Pflanze aus, den Sie für die Corsage verwenden möchten. Berücksichtigen Sie dabei die Länge und das Gewicht der Corsage. Sie möchten natürlich nicht, dass sie im Weg ist oder Ihre schöne Kleidung verdeckt. Umwickeln Sie Stiel oder Stamm mit Floristen-Tape. Unter der letzten Wicklung platzieren Sie die eine Seite des Corsagenmagnetes. Die andere Seite legen Sie hinter Ihr Kleidungsstück, so bleibt Ihr schönes Kleid unbeschädigt.

Gut zu wissen: Männer tragen Corsagen mit der Blüte nach oben und dem Stiel nach unten, Frauen genau andersherum, mit der Blüte nach unten und dem Stiel nach oben. Beide tragen die Corsage jedoch auf der linken Seite.

Bringen Sie Farbe in die Woche

Mit so einer Schönheit brauchen Sie keinen besonderen Anlass mehr für eine Corsage. Tragen Sie sie zum Beispiel an einem tristen Montag, um Farbe in die Woche zu bringen! 

Wir sind neugierig auf Ihre Pflanzencorsage. Teilen Sie diese mit uns auf Facebook oder Instagram?