DIY: Pflanzentöpfe gemeinsam mit den Großeltern bemalen

Den Tag der Großeltern zusammen feiern

Am 8. Oktober ist der Tag der Großeltern in Deutschland. Ein ausgezeichneter Moment, um den Kofferraum oder die Fahrradtasche voll mit Hobby-Bastelzeug zu laden und zum Haus der Großmutter zu fahren. Gebe ihnen einen großen Kuss und eine heiße Tasse ihres Lieblingstees. Für die Enkel gibt es selbstgemachte Limonade und dürfen anschliessend zum spielen nach draussen, wenn das Wetter es zulässt. Auf diese Weise verbringst du Zeit mit deinen Großeltern, könnt dabei etwas plaudern, gemeinsam kreativ werden und etwas sinnvolles in Gesellschaft schaffen. Wenn das nicht eine gemütliche Basis für ein spassiges DIY für die ganze Familie ist!

DIY Grosselterntag - Pflanzenfreude.de

Von der Töpferarbeit zum Meisterwerk

In der Vergangenheit waren Terrakotta-Töpfe besonders im Outdoor-Bereich beliebt und weit verbreitet. Heute sind sie kaum noch aufzufinden. Ausser bei unseren Großeltern im Garten und auf dem Balkon, wo sie hilferufend unter den Pflanzen hervor schauen oder sich bereits regelrecht im Keller häufen. Die Innen- und Außentöpfe von Oma und Opa können sicherlich aufgepimped werden und ein bisschen frische Farbe gebrauchen. Mit ein paar Bürsten und fröhlicher Farbe ist das trostlose Ansehen schon bald schnell beseitigt. Wie wäre es mit Punkten, Streifen oder sogar 80er-Elementen?

Ganz in deinem eigenen Stil

Du bist stolz auf dein Meisterwerk? Gebe deinem personalisiertem Pflanzentopf den ultimativen letzten Schliff: Deine eigene Note. Besonders die Grosseltern freuen sich über etwas persönliches der Kinder, an dem sie sich jeden Tag durch deren Ansicht freuen können. Dann fehlen nur noch frische Pflanzen! Also packe Opa und Oma ins Auto und fahre gleich zum nächsten Gartencenter, um die passenden Pflanzen für die neuen einzigartigen Töpfe zufinden.