Machen Sie Ihr Haus grüner – mit einem Terrarium

Man braucht dazu keinen grünen Daumen
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Noam Levy von "The Green Factory" ist der Auffassung, dass man keinen grünen Daumen braucht, um die eigene Umgebung grüner zu gestalten. Mit Hilfe eines Terrariums verzaubert er das Wohn- und Arbeitsumfeld in eine grüne Oase. Diese Terrarien, inspiriert von den 60er-Jahren, gestaltet er gemeinsam mit einem kleinen Team in seiner "Green Factory".

Das klingt, als sei dies eine große Fabrik, aber das Gegenteil ist der Fall. "The Green Factory" ist eine kleine Boutique mit Arbeitsplatz, ganz in der Nähe des Kanals Saint-Martin. Der Ort, zu dem wunderschöne Pariserinnen und hippe Pariser gern kommen. "The Green Factory" wird auch das „am besten gehütete Geheimnis” von Paris genannt. Was uns betrifft, sollte so ein besonderes Geschäft, mit so schönen Ambitionen, mit der ganzen Welt geteilt werden. Also reden wir noch etwas mehr darüber. 

Ökosystem im Glasgefäß

Noam gestaltet pflanzliche Kompositionen in gläsernen Terrarien-Töpfen mit Deckel, um daraus ein sich selbstversorgendes Ökosystem zu machen. Jede Kreation ist handgefertigt und besteht aus einem kleinen Baum in der Mitte des Topfes, etwas Grün und einigen Steinen rundherum. Außer ein paar Mal Wasser im Jahr braucht dieses kleine Ökosystem wenig Unterstützung. Mit so einem Terrarium holt man sich ein Stückchen Wald nach Hause. 

Terrarien für das Zimmer

Das Geschäft findet man unter der Adresse: 17 Rue Lucien Sampaix, Paris. Man kann das Geschäft mittwochs bis samstags von 11:30 bis 19:30 Uhr und sonntags von 11:30 bis 18:00 Uhr besuchen. Kommen Sie in der nächsten Zeit nicht nach Paris? Nicht traurig sein. Sie können auch ein Do-it-yourself-Set online bestellen! Die Anleitung dazu finden Sie auf der Webseite

Exposé: The Green Factory

Wollen Sie mehr über The Green Factory von Noam Levy wissen? Wir haben mit ihm, dem Parfümdesigner Barnabé Fillion und Christophe Guinet (Monsieur Plant) in dem Videoprojekt Exposé gesprochen. Sehen Sie sich hier das Video an. 

The Green Factory
The Green Factory
The Green Factory
The Green Factory
The Green Factory