ALICE AUBOIRON HÜLLT L’EAU D’ISSEY IN EIN BOTANISCHES GEWAND

So wird auspacken noch schöner

2016 wurde Alice Auboiron von Issey Miyake gebeten, die Sommer- und die Weihnachtsverpackung des Parfüms L'eau d'Issey zu entwerfen. Alice nahm diese Einladung mit offenen Armen an und verstand es, ihre eigene Welt mit der von Issey Miyake zu einem besonders schönen Resultat zu verweben, in dem sowohl die Handschrift von Issey Miyake als auch ihre eigene zu erkennen ist.

Alice Auboiron Pflanzenfreude.de

PUR UND SIMPEL

‘Etwas mit Pflanzen und Blumen, das an die Natur erinnert.’ Dies war die einzige Vorgabe, die Alice Auboiron bekam. Spannend und herausfordernd. Die Freiheit, die sie für ihren Entwurf bekam, führte zu vielen unterschiedlichen und innovativen Ideen. Sie probierte andere Weihnachtsfarben aus als das traditionelle Rot, Grün, Gold und Silber, musste aber zugleich darauf achten, dass das Weihnachtsthema erkennbar blieb.

WILDE IDEEN

Und was stellte sie fest? Die typischen, bekannten Farben funktionieren doch am besten mit dem Thema Weihnachten. Darüber hinaus passten all diese ausgelassenen Entwürfe nicht zu dem minimalistischen und frischen Charakter von Issey Miyake. Die wilden Ideen wurden daher erst einmal in eine Schublade gelegt und Alice beschloss, einen viel subtileren Entwurf zu gestalten. Sie nahm das Logo von Issey Miyake als Basis und füllte die Buchstaben mit Blumen und Pflanzen mit den weihnachtlichen Farben Rot, Grün, Gold und Silber aus. Das Resultat ist ein festliches, pures und simples Kunstwerk, welches an sich schon als Geschenk dient. So wird auspacken doch noch schöner.

MEHR ALICE

Lies auch das ausführliche Interview, das wir mit Alice Auboiron geführt haben und schau dir das Video an.