Diese instagramwürdigen Eis-Lutscher sind supercool

Joghurteis mit Feigen, Honig und Thymian

Wir können davon einfach nicht genug bekommen: süße, saftige Feigen in Kombination mit Joghurteis, um an einem warmen Sommertag den Kopf zu kühlen.

Sind diese Eislollis mit Feigen, Honig und Thymian nicht das schönste und absolut hippste Angebot, das Sie Ihren Gästen zum Abschluss eines herrlichen Grillabends machen können? Eben!

Joghurteis mit Feigen, Honig und Thymian - Pflanzenfreude.deCopyright: Lady & Like

Sie sehen nicht nur lecker aus, sie werden ihrem Look auch noch gerecht. Das war nach einem kurzen Blick auf die Zutatenliste allerdings auch zu erwarten. Die klassische Kombi aus Feigen, Joghurt und Honig, ergänzt um duftenden Thymian, Gewürznelke und süße, intensive Muskatnuss. Läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? 

Und das benötigen Sie:

  • Griechischer Joghurt
  • Honig
  • Feigen, in dünne Scheiben geschnitten
  • Thymian, feingehackt
  • Eine Prise Muskatnuss
  • Gewürznelke nach Geschmack
Joghurteis mit Feigen, Honig und Thymian - Pflanzenfreude.de

Do-it-yourself-Feige

Nichts schmeckt so gut wie das reine Produkt. Es ist darum sicher eine Überlegung wert, in einen eigenen Feigenbaum für den Garten zu investieren. Es lässt sich nicht mit Sicherheit sagen, dass Sie im nächsten Sommer bereits die ersten eigenen Früchte ernten können, aber die Anwesenheit des Baumes ist auf jeden Fall eine Bereicherung. Die besonderen Blätter des Feigenbaums verleihen Ihrem Garten nämlich eine ganz besondere Note.   

Für das vollständige Rezept und weitere Anleitungen schauen Sie auf den Originalpost im Blog von Lady & Like. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!