DIY: Gestalten Sie ein außergewöhnliches Pflanzenmedaillon

Hauchen Sie Ihren Erinnerungen ein Stückchen Leben ein

In Zeiten von Smartphones und Tabletts tragen wir unsere Liebsten zwar permanent bei uns, doch es gibt noch eine weitere sehr charmante Form seine Herzmenschen bei sich zu tragen. Was halten Sie von einem Medaillon mit einem Foto Ihres oder Ihrer Liebsten? Das Bild wird Ihnen auch an besonders grauen Herbsttagen Wärme spenden und ein Lächeln ins Gesicht zaubern, sobald Sie Ihr Amulette anschauen. Für den einzigartigen Touch verzieren Blumen Ihr persönliches Medaillon. Und so einfach geht's.

Pflanzenmedaillon - Pflanzenfreude.de

Das benötigen Sie:

  • ein Medaillon (falls Sie keines haben)

  • Blumen und Pflanzen (Craspedia, Eukalyptus, Brombeere)

  • dünner Eisendraht

  • Fotokleber

  • optional: Nylonfaden oder Angelschnur

So wird’s gemacht

Nehmen Sie aus Ihrem Herbststrauß Blüten und Blätter, die gut zu Ihrem Medaillon passen. Wir haben uns für die gelbe Craspedia, geheimnisvoll aussehende Eukalyptusblätter und Brombeere – dem Liebling der Saison – entschieden. Diese lassen sich mit einem dünnen Eisendraht, den Sie im Bastelgeschäft bekommen, ganz schnell befestigen. Haben Sie keinen Eisendraht oder Fotokleber, dann eignet sich auch Angelschnur, um alles miteinander zu verbinden. 

Zeigen Sie uns das Ergebnis auf Facebook oder Instagram?