DIY: Züchte deine eigene Maranten-Familie

Wie aus nur einer Pflanze mehrere werden
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Der Stiltrend dieser Saison heißt Traditional Sentiment und steht ganz im Zeichen von Nostalgie und der Beschäftigung mit deinen Lieblingshobbys. Alt und neu kommen zusammen. So wie bei dieser Idee: Wahrscheinlich hast du schon einmal versucht, einen Avocadosamen keimen zu lassen, aber das kannst du auch mit unseren aktuellen Trendpflanzen machen. Zum Beispiel mit der Gebetspflanze, auch bekannt als Marante. So wird es gemacht.

DIY: Stek je eigen marantafamilie Mooiwatplantendoen.nl
Jetzt anmelden und jeden Monat die schönsten Pflanzen-Ideen erhalten!

das wird benötigt

  • Scharfes Messer
  • Schere
  • Marante (die Mutterpflanze)
  • Verschiedene Gläser

so wird's gemacht

Neue Pflanzen können aus Trieben einer "Mutterpflanze" gezogen werden. Wie schön ist das bitte? Du kannst so viele Geschwister zum Leben erwecken, wie du willst. Schneide den Trieb mit Stiel und Blättern der Pflanze vorsichtig ab. Verwende ein scharfes Messer oder eine Schere. Wichtig: Achte darauf, dass deine Werkzeuge sauber sind, denn das verhindert, dass sich Bakterien und Krankheiten ausbreiten. Dann kannst du die Stecklinge in ein Glas mit Wasser stellen.

Die Gläser sollten mit frischem, kalkarmen Wasser gefüllt sein (am besten eignet sich Regenwasser). Nur der Stiel wird ins Wasser gestellt. Achte darauf, dass keine Blätter ins Wasser gelangen, da sie sonst verrotten können. Durch das Glas kannst du sehen, wie es deinen Neugeborenen geht. Es ähnelt einem lebendigen Kunstwerk, die Wurzeln wachsen zu sehen. Mit einer Kombination aus verschiedenen Gläsergrößen machst du vielleicht sogar eine ganze Ausstellung daraus. Du kannst die Stecklinge auch direkt in die Erde stecken. Das fördert das Wachstum und verhindert Fäulnis.

Stelle das Glas mit dem Steckling an einen warmen, hellen Ort und warte, bis sich Wurzeln bilden. Wenn die Wurzeln gekeimt sind, kannst du sie in die Erde setzen. Gib ihnen genug Liebe und Wasser, und in ein paar Monaten wirst du eine gesunde und große Maranten-Familie haben. Die neuen Pflanzen sind toll zum Verschenken, aber du kannst sie natürlich auch alle behalten!

MEhR INSPIRATIon aus der trendkollektion

Willst du weitere Inspirationen, wie du den Stiltrend Traditional Sentiment mit Hilfe von Pflanzen einführen kannst? Kreiere ein entspannendes Badesalz mit Begoniensorge mit Kamelien für einen echten Wow-Effekt, bringe die Zen-Pflanze Pinus in deinen Garten oder gestalte eine Ecke mit einem lebendigen Pflanzentisch.

Folge uns auf FacebookPinterest und Instagram für weitere Ideen rund um den Stiltrend Traditional Sentiment. Noch mehr Inspiration, tolle Produkte im Stiltrend und wunderschöne Bilder findest du in unserem digitalen Lookbook.