Eine Becherprimel auf deinem Teller

Rezept für Primel-Pfannkuchen

Ob Sirup, Puderzucker, Birne, Schokolade, Käse oder Speck: Was kann man nicht alles mit leckeren Pfannekuchen servieren. Aber hast du neben den Klassikern einmal Lust auf eine aufregende neue Variante? Die Primel (Schlüsselblume) kann man auch zum Kochen verwenden, zum Beispiel für die Verwendung im Pfannkuchenteig - denn die Blüten der Primel haben einen feinen, anisartigen Geschmack. Und Eindruck macht das Ganze auf jeden Fall.

Rezept "Primel-Pfannkuchen"

Zutaten:

  • 200 g Weizenmehl
  • 2 Eier
  • 500ml Milch
  • 2 Esslöffel Zucker
  • Prise Salz
  • Beutel mit Vanillepulver
  • Eine halbe Tasse Primel-Blüten

Schritt 1

Wasche die Primeln und lasse sie auf einem Geschirrtuch trocknen. 

Schritt 2

Das Mehl in eine große Rührschüssel sieben. Dann die Eier, Milch, Zucker, Salz und Vanillepulver hinzugeben. Mit einem Schneebesen verrühren, bis ein glatter, klumpenfreier Teig entsteht. Den Teig für 15 Minuten stehen lassen.

Schritt 3

Dünne Pfannkuchen in Butter oder Öl ausbacken. Brate sie auf beiden Seiten gut braun an. Wenn du die Pfannkuchen bei mittlerer Hitze brätst, erhältst du die besten Ergebnisse.

Schritt 4

Die Pfannkuchen mit Blütenhonig oder Puderzucker servieren, falls gewünscht. Du kannst auch ein paar lose Primeln zu den Pfannkuchen servieren. Das sieht super aus und gibt dem Ganzen noch etwas zusätzlichen Geschmack!

Bitte beachte: Bevor du das Rezept umsetzt, kläre mit dem Floristen, ob die Blüten deiner Primel zum Verzehr geeignet sind.

Erwecke deine Sinne

Wie sehen deine Primel-Pfannkuchen aus? Wir sind neugierig! Teile das Ergebnis mit uns auf Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #tollwasblumenmachen und #balancedbiotope. Jetzt, wo deine Geschmacksknospen stimuliert sind und du neue Energie gewonnen hast, ist es an der Zeit, andere Sinne zu stimulieren! Verströme einen herbstlichen Duft in deinem Zuhause und stelle diesen schönen Raumduft her oder zaubere dieses beeindruckende Pflanzenmuster an deine Wand. Ganz viel Inspiration findest du auch in unserem aktuellen Lookbook mit den Trends der Saison.