Poinsettien-Pflanzenständer im Metall-Look

Rau trifft zart

Fernab von Großmutters altbackender Glitzer-Version auf dem Wohnzimmertisch, präsentiert sich die anmutige Poinsettie in diesem November im rustikalen Metall-Look. Mit nur einer einzigen Rolle Draht in rostigem Stil wird ein ungewöhnlicher Pflanzenständer kreiert, der die Poinsettie zur Krönung der Herbst-Deko erhebt.

DIY mit Poinsettien - Pflanzenfreude.de

Für den drahtigen Pflanzenständer werden folgende Materialien benötigt: 

  • Eine oder mehrere mittelgroße Poinsettien
  • Dicker Floristendraht in Rostfarbe, etwa 5 Meterlang
  • Eine Schneidezange
  • Ein Metalltopf
DIY-tip: Stoere Kerststerrenhouder Mooiwatplantendoen.nl


Die Anfertigung des drahtigen Pflanzenständers gelingt wie folgt: 

DIY-tip: Stoere Kerststerrenhouder Mooiwatplantendoen.nl

Schritt 1

Im ersten Schritt werden aus vier Stück Draht die Füße des Pflanzenständers gefertigt. Hierfür wird der Draht jeweils auf einer Länge von 20 Zentimetern acht Mal wie auf dem Bild unten hin und her gefaltet und schließlich an mehreren Stellen umwickelt, damit er nicht aufgeht.

 

DIY-tip: Stoere Kerststerrenhouder

Schritt 2

Die einzelnen Füße werden mit Draht miteinander verbunden. Der Draht wird nun mehrfach um den obersten Rand des Pflanzentopfes gewickelt. Die Drahtfüße werden dabei zwischen die einzelnen Bindungen platziert und so befestigt. Der Vorgang wird an der unteren Seite des Topfes wiederholt.

 

DIY-tip: Stoere Kerststerrenhouder Mooiwatplantendoen.nl

Schritt 3

Sobald der Rahmen fertig ist, können Sie den Pflanztopf einsetzen. Vielleicht machen Sie direkt noch einen zweiten Halter? Dann variieren Sie doch einfach mit den Höhen!

 

 

Strahlt die Poinsettie so nicht noch mehr? Falls Sie mehr über den Weihnachtsstern erfahren wollen, schauen Sie doch mal in unsere Pflanzenliste.