Weihnachtsbäume: Die Gartenpflanzen des Monats Dezember

Ein Wald voller Persönlichkeiten

Tannenbäume sind vielseitig. Sie sorgen für sattes Grün im Garten und sind ein unübersehbarer Blickfang. Fichte und Edeltanne sind die Trendsetter im Dezember, aber man sollte nicht unterschätzen, welche Bedeutung sie im Hinblick auf ein grünes Gartenbild und interessante Blickachsen auch für den Rest des Jahres haben können. Die Sortimentsauswahl ist groß, und jeder Nadelbaum hat seine eigene Persönlichkeit. Es gibt Arten, die direkt aus einem japanischen Garten zu stammen scheinen: mit interessanten Silhouetten und hängenden Ästen für ein wenig Dramatik auf der Terrasse, und es gibt schöne, volle Fichten mit einem blaugrauen Schimmer, der im Mondlicht besonders aufleuchtet. Auch ohne Dekoration oder Lichter sind diese Bäume wunderschön anzusehen und bringen auch im Sommer Freude in jeden Garten.

Das Dezember-Duo: 

Fichte (Picea)
Edeltanne (Abies)

Weihnachtsbäume pflanzenfreude.de