DIY: Designertopf für die Zamioculcas

Geometrischer Hingucker

Ihre auffallend gleichmäßigen Stiele verleihen der Zimmerpflanze, Zamioculcas, bereits einen Designer-Look. Dieser schöne DIY-Übertopf mit strukturierter Oberfläche nimmt den geometrischen Interior-Trend auf, stiehlt der Zamioculcas aber durch die Verwendung einfacher Materialien nicht die Show. Unsere Schritt-für-Schritt Anleitung macht die Umsetzung zum Kinderspiel.

DIY: Designertopf für die Zamioculcas - Pflanzenfreude.de

Das wird benötigt: 

  • Eine Zamioculcas, die in einen kleinen Topf passt
  • Feste schwarze Pappe
  • Schablone
  • Lineal, Klebstoff
  • Schere, Teppichmesser
  • Plastiktüte
  • Schwarzes Klebeband
  • Platten aus gepresstem Kork
DIY: Designertopf für die Zamioculcas - Pflanzenfreude.de

So wird's gemacht:

Schritt 1
Die Schablone für den Topf hier als PDF herunterladen. Die Topfgröße der Zamioculcas als Basis nehmen und PDF so weit vergrößern, dass es mit ihr übereinstimmt. Schablone ausdrucken.

DIY: Designertopf für die Zamioculcas - Pflanzenfreude.de

Schritt 2
Mit dem Teppichmesser ein Stück in Form der Schablone aus der schwarzen Pappe schneiden. Die "Arme" des Ausschnitts umklappen und die umgeklappten Ränder der Arme so zusammenkleben, dass sich daraus ein Topf ergibt.

DIY: Designertopf für die Zamioculcas - Pflanzenfreude.de

Schritt 3
Trapezförmige Stücke in Größe der Topfseiten aus dem Kork schneiden und auf die Pappe kleben. Das Innere des Topfes mithilfe des schwarzen Klebebands mit einer stabilen Plastiktüte auskleiden. Zamioculcas in den Topf stellen. Die ausdrucksstarke Erscheinung der Pflanze wird durch die Linien des Topfes, der sich sehr gut mit anderen grafischen Elementen kombinieren lässt, optimal verstärkt.

DIY: Designertopf für die Zamioculcas - Pflanzenfreude.de