DIY: Herbstlaub-Girlande

Holen Sie sich mit schönem Laub den Herbst ins Haus

Die Wälder strahlen in ihrer schönsten Herbstpracht. Zwischen sattem Braun, feinem Beige und leuchtendem Rot entsteht eine Fröhlichkeit, die man nur erlebt, wenn man mit den Füßen inmitten des bunten Herbstlaubes steht. Zeit für eine Ode an den Herbst mit einem DIY-Tipp aus der Kategorie: „Das kann ich auch.” 

DIY: Herbstlaub-Girlande - Pflanzenfreude.de

Sie möchten einfach nur Ihr Haus oder Ihre Wohnung herbstlich gestalten oder Sie möchten mit Ihren Kindern an einem trüben Herbstnachmittag kreativ werden? Dann ist dieser DIY-Tipp genau richtig für Sie. 

Und das benötigen Sie für eine Herbstlaub-Girlande

  • Herbstblätter, die Sie schön finden: Entscheiden Sie sich für verschiedene Formen, Größen und Farben. Aber Achtung, die Blätter müssen für diese Girlande einen Stiel haben, an dem man sie befestigen kann.

  • eine stabilere Kordel in der gewünschten Länge der Girlande

  • dünnerer Bindfaden, mit dem Sie die Blätter befestigen können oder hübsche Klammern

  • weißer Permanent Marker

  • eine Schere.

Und so wird’s gemacht:

  • Sorgen Sie dafür, dass die Blätter gut getrocknet sind.

  • Zeichnen Sie mit dem Stift Muster auf die Blätter, je unterschiedlicher desto schöner.

  • Lassen Sie die Muster gut trocknen.

  • Befestigen Sie mit dem dünnen Bindfaden oder den Klammern die Stiele der Blätter an der dickeren Kordel.

  • Achten Sie darauf, dass zwischen den Blättern etwa gleich viel Platz ist.

  • Zufrieden? Suchen Sie sich eine hübsche Wand aus, und hängen Sie die Girlande als Blickfang auf.

Gefällt Ihnen die neue Aussicht? Teilen Sie Ihre Herbstkreation mit uns auf unserer Facebookseite.