DIY: Winterlicher Kranz

Gib dem Winterblues keine Chance

Die Tage werden bereits kürzer, die Blätter fallen von den Bäumen und die Sonne lässt sich nicht mehr so oft blicken. Das Rezept gegen den Winterblues? Mach dir einfach keine Sorgen, sondern verbringe stattdessen Zeit mit Dingen, die gute Laune machen! Mit diesem winterlichen Weihnachtskranz holst du das grüne Outdoor-Feeling der vergangenen Saisons nach drinnen. Damit das nach Hause kommen wieder richtig gute Laune macht.

Weihnachtlicher Kranz | pflanzenfreude.de

Das brauchst du

  • Helleborus
  • Stechpalme (Ilex)
  • Zwergzypresse
  • Kranz oder anderer runder Rahmen
  • Schere
  • Angelschnur oder Draht
  • Wasserröhren
  • Band, Klebeband oder etwas anderes zum Aufhängen des Kranzes

Erste Schritte 
Schritt 1

Schneide etwa 20 cm lange Zweige von der Zwergzypresse ab. Befestige die Zweige nacheinander mit einem Stück dünnen Angeldraht am Rahmen. Wiederhole dies immer wieder und arbeite dich rundherum hoch, bis der Kranz komplett ist und du mit dem Ergebnis zufrieden bist. Achte darauf, dass der Rahmen nicht mehr sichtbar ist. 

Schritt 2

Dekoriere den Kranz mit Helleborus-Blüten. Um die Blumen länger haltbar zu machen, verwende kleine Wasserröhrchen. Stecke die Blüten in eine mit Wasser gefüllte Röhre und verstecke die Röhren zwischen den Ästen der Zwergzypresse. Verwende die roten Beerenzweige der Stechpalme, um das Bild zu vervollständigen. Wenn hier und da noch eine Röhre durchschimmert, kannst du sie damit verdecken.  

Schritt 3

Binde den Kranz an ein Band. Befestige das Band mit einem Haken oder Band und hänge den Kranz an einem Ort deiner Wahl auf. Wenn du den Kranz an eine Wand oder Tür mit einer kontrastierenden Farbe hängst (wie in unserem Beispiel), erzeugst du einen besonders schönen Effekt. 

Hast du den Weihnachtskranz Zuhause nachgebastelt? Wie toll, das wollen wir sehen! Verwende die Hashtags #pflanzenfreudeund #balancedbiotope und teile dein Foto auf Instagram oder Facebook. Willst du dieses warme Gefühl noch ein bisschen konservieren? Dann schau dir diese drei typischen Weihnachtspflanzen an.