Ein bunter blumig-blättriger Haarkranz

Sind Sie ein Blumenmädchen oder eine Pflanzendiva?
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Blütenkränze als Haarband sind zurzeit ungeheuer beliebt. Höchste Zeit für ein Update! 2016 pfeifen wir auf die Regeln. Wir stellen Zimmerpflanzen nach draußen, verarbeiten Blumen und Pflanzen in Traumfängern und wir gestalten wunderschöne Tumbler mit Blumen. Kurz gesagt geht es nicht mehr darum, ob Sie ein Blumen- oder Pflanzenfan sind, sondern ob Sie die Natur lieben und sie in Ihren Lifestyle integrieren. 

Die Möglichkeiten floraler Haarkränze sind endlos. Um dies zu demonstrieren, haben wir zwei Varianten angefertigt. Romantisch & blumig und stark & farbig. Welcher Stil passt zu Ihnen?

Romantisch & blumig

Bloemenkroon

Bei dieser Haarkrone haben wir uns für Blüten in leuchtenden Farben und schöne grüne Blätter entschieden, die zusammen eine üppige Kombination ergeben.

Verwenden Sie Blumen und Pflanzen wie Allium, Veronika und Blattgrün.

Stark & farbig

Bloemenkroon

Der Ausgangspunkt für diese Krone sind besondere Blätter mit Blüten aus einer Farbfamilie, das verleiht diesem Accessoire einen römischen Touch.

Verwenden Sie Blüten und Pflanzen wie Calathea und Dill. 

DIY – Botanische Haarkrone 

Wollen Sie sich selbst eine botanische Krone zusammenstellen? Dann nehmen Sie Draht als Basis und befestigen Sie die Blätter und Blüten mit grünem Tape. An den Enden des Reifs befestigen Sie auf beiden Seiten ein Band, um alles bequem an den Kopf anpassen und schließlich befestigen zu können. Teilen Sie das Ergebnis mit uns?