Exposé #19: Christoffers Blommor

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Wir freuen uns, Ihnen unser Exposé präsentieren zu können. Eine Portrait-Serie, in der wir Ihnen außergewöhnliche und tonangebende Menschen vorstellen, die einen besonderen Bezug zu Pflanzen haben. Dieses Mal in Exposé #10 stellen wir Ihnen Christoffer von Christoffers Blommor vor, einen Floristen mit Leib und Seele aus Stockholm, Schweden.

Schon mit 13 Jahren stand er nach der Schule auf dem Markt, um an einem Blumenstand zu arbeiten. Ein perfekter Schritt, denn Blumen und Pflanzen lagen ihm einfach mehr als Karate. Außerdem der Beginn eines Weges, der dazu führte, dass er im Jahr 2017 gleich drei Blumen- und Pflanzengeschäfte in Stockholm betreibt, in denen locker aufgebaute Sträuße, große Pflanzen, die persönliche Atmosphäre und aufmerksame Mitarbeiter die Hauptrolle spielen.

Seine Motivation: Botanische Leidenschaft und die Liebe zu den Menschen

Neben seinen Betrieben nimmt er sich zwischendurch auch die Zeit von seiner botanischen Leidenschaft zu erzählen. Davon, wie er Blumen und Pflanzen sieht und die Rolle, die Kunden und Mitarbeiter in seinem Leben spielen. Lesen Sie mehr darüber, im umfangreichen Interview mit Christoffer. Anschließend nimmt er uns auch noch mit zu einem Bungalow in der Natur, wo er uns zeigt, wie die perfekte Weihnachtsdekoration aussehen kann: Es erwarten Sie warme Farben, schöne Kränze und imposante Stillleben.