Stylische Zimmerpflanzen fürs Büro

DER Interieur-Trend 2015!
Geschätzte Lesezeit: 1 minute

"Zimmerpflanzen sind altbacken" – Dieser Spruch gehört längst der Vergangenheit an. So sieht man Pflanzen seit einiger Zeit in Hülle und Fülle in Wohn- oder Schlafzimmern und selbst das Büro wird immer beliebter als "grüner" Ort. Auch Jules von Herz&Blut, Anna von Blink Blink und Lina von Das Mädchen mit den Locken haben ihre Coworking-Kreativschmiede mit Pflanzen ausgestattet.

Das Studio Blink Blink wird zum Pflanzenparadies - Pflanzenfreude.de

Projekt: Umstyling

Gerade dort, wo man arbeitet, sollte man sich auch gern aufhalten. Ausgewählte Designmöbel und stilvolle Accessoires sind der erste Schritt zu einem wohnlichen Ambiente. Den Feinschliff geben dann die eigenen Lieblingspflanzen. Im "Studio Blink Blink" bringen pflegeleichte Mitbewohner wie Sukkulenten, Kentia-Palme, Monstera, Calathea und Dieffenbachia Lebendigkeit und Stil in das Arbeitsumfeld.

Gesundes Arbeiten

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass bestimmte Pflanzen eine luftreinigende Wirkung haben. Kentia-Palmen, Dieffenbachien und Co. filtern Partikel und versorgen uns so mit frischer und gesunder Luft.  Damit wird Ihnen sogar das Denken durch Ihre neuen grünen Mitbewohner erleichtert. Perfekt für den Arbeitsplatz!

Haben Sie auch Pflanzen im Büro stehen?

Monstera, Kentia-Palme, Calathea und Co. machen sich super im Büro.
Jules Villbrandt
Jules Villbrandt
Jules Villbrandt
Ein kleiner Indoorgarten im Büro.
Jules Villbrandt
Jules Villbrandt
Sukkulenten und Kakteen sind genügsame Büropflanzen.
Jules Villbrandt
Büropflanzen sind ein großer Interieur-Trend 2015.
Jules Villbrandt
Die Monstera beeindruckt mit ihren großen Blättern.
Jules Villbrandt