Unwiderstehlich: Die Duftblüte und ihr einzigartiger Geruch

Trotz Stacheln ein absolutes Must Have für den Herbstgarten

Die Gartenpflanze des Monats November ist die Duftblüte. Eine Gartenpflanze voller Qualitäten, von denen wir hier drei nennen wollen. Und die haben es in sich!

Osmanthus oder Duftblüte im Herbstgarten - Pflanzenfreude.

Auf den ersten Blick ähnelt die Pflanze der Stechpalme. Der Unterschied? Bei der Stechpalme sitzen die Blätter immer abwechseln rechts und links am Stiel. Bei der Duftblüte stehen sie sich am Zweig direkt gegenüber. Gut zu wissen, um sich als Pflanzenkenner zu profilieren, oder? Aber die Duftblüte hat noch mehr Qualitäten:

1. Farbenspiel

In dieser Zeit des Jahres verändern sich Balkon und Garten. Viele blühende Pflanzen beginnen mit ihrer Winterruhe oder müssen sogar ihr Winterquartier beziehen und die Bäume lassen ihre Blätter fallen. Der perfekte Moment, um für besondere Highlights im Garten zu sorgen, zum Beispiel mit der Duftblüte. Es gibt die Pflanzen nicht nur mit dunkelgrün leuchtenden Blätter, die den ganzen Winter an der Pflanze bleiben, sondern auch mit attraktiven gelben Blatträndern oder mit einer cremfarbenen Blattzeichnung. Damit kann die Pflanze die Lücke, die die Sommerblüher hinterlassen, besonders stilvoll füllen.

2. Kompaktheit

Die frühlingsblühenden Arten der Duftblüte wachsen sehr langsam und sind daher auch für Terrasse oder Balkon im Miniformat geeignet. Die Pflanze hat außerdem bescheidene Ansprüche an die Pflege. Sonne, Schatten, Halbschatten, die Duftblüte kommt mit allem gut zurecht. Sorgen Sie dafür, dass die Erde nicht zu nass oder zu trocken ist, verwöhnen Sie die Pflanze ab und zu mit etwas Dünger und Sie werden lange Freude an ihr haben.

3. Unwierstehlicher Duft

Einige Arten begrüßen den Frühling nicht nur mit besonders hübschen roten Austrieben, sondern auch mit kleinen weißen Blüten. Diese duften so himmlisch, dass sie an den Geruch von Jasmin erinnern. Fragen Sie im Gartencenter nach der Frühlingsduftblüte Osmanthus x burkwoodii. Sie werden es lieben. Versprochen!

Benötigen Sie mehr Informationen? Lesen Sie mehr über die Duftblüte in der Pflanzenliste.