Verwandeln Sie Ihren Balkon in eine Traumoase

Mit Pflanzenfreude.de und Emsa

Wenn der Sommer begonnen hat, doch auf dem heimischen Balkon noch winterliche Trostlosigkeit herrscht, ist es höchste Zeit für Expertentipps und ein gründliches Makeover. Dieses nimmt Kölnerin Antonia, die auf ihrem Blog Craftifair über Interior- und Lifestylethemen berichtet, nun für ihren eigenen Stadtbalkon in Angriff. Zusammen mit Pflanzenfreude.de und Emsa gestaltet die Kölnerin ihren Balkon mit passenden Accessoires von Pflanztopf bis Blühwunder neu und lässt einen Balkontraum wahr werden. Welche Pflanzen dafür bei Antonia nicht fehlen dürfen und wie diese am besten in Szene gesetzt werden, erfahren Sie hier.

Recherche für das Pflanzenreich

Im Sommer mausert sich der im Winter kahle Balkon oft zum üppig-grünen Zweitwohnzimmer mit Frischluftbonus. Nach einem gründlichen Frühjahrsputz ist der Sommerbeginn die perfekte Zeit für eine ausgiebige Recherche und Überlegung zur Wunschgestaltung der Balkonoase. Durch die Inspirationen und hilfreichen Pflanzentipps von Pflanzenfreude.de und die Topf-Kollektion von emsa stand für Antonia bald fest, wie ihr grüner Balkontraum aussehen soll. Bis dahin sind allerdings einige Überlegungen und Handgriffe nötig: Wie viel Zeit und Pflege soll die neue Begrünung in Anspruch nehmen? Welche Pflanzen eignen sich für den Standort? Und wie viel Platz steht für das Wunschdesign zur Verfügung? Auf dieser Basis machte sich die Kölnerin an die Recherche und Vermessung für die Wahl der richtigen Pflanzen und –utensilien. Mit passenden Inspirationen zu den neusten Balkon- und Gartentrends auf Pflanzenfreude.de und einer bunten Auswahl an geeigneten Töpfen aus der MY CITY GARDEN Kollektion von Emsa selbst für den kleinen Balkon der Bloggerin kein Problem.

Grüner wird’s nicht

Unter der fachkundigen Anleitung der Pflanzenexperten hat Antonia in nur wenigen Schritten die richtigen Balkonbegleiter gefunden und ihnen mit der breiten Topf- und Accessoire-Kollektion ein stimmiges Zuhause verpasst: Mit Rittersporn und Calla, den Gartenpflanzen der Monate Juni und Juli, zogen zwei bunte Begleiter auf dem urbanen Balkon ein. Da die beiden Blütenwunder auch im Halbschatten gut gedeihen, eignen sie sich ideal für den Hinterhofbalkon und sorgen dort den ganzen Sommer über für Farbenfreude. Neue Perspektiven bringt die kletterfreudige Weinrebe, die dank des Emsa-Rankgitters die nun vorher eher triste Hauswand begrünt. Mit der Balkonpflanze des Jahres von Pflanzenfreude.de, der Begonie, findet sie eine charmante Partnerin, die dank des passenden Topfes der MY CITY GARDEN Kollektion problemlos an das Gitter gehängt werden kann und so für gute Laune sorgt. Durch die Kombination der Balkonpflanze mit den zurückhaltend designten emsa-Töpfen kommt die Vielfalt der Blüherin umso stärker zum Ausdruck und eröffnet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten.

 

Der ultimative Wohlfühlfaktor

Für das absolute Balkonglück entschied sich Antonia für eine weitere Lieblingspflanze, die Hortensie als absolutes Sommer-Musthave. Mit dem CITY Blumenkübel und dem passenden Untersetzer werden Überwässerung und Staunässe der üppigen Doldenschönheit verhindert. Gebettet in Rhododendronerde bekommt die Hortensie zusätzich alle Nährstoffe, die sie benötigt, um besonders lange in voller Pracht zu strahlen. Vielfältig begrünt durch die passenden Balkon-Pflanzen und versorgt mit den richtigen Accessoires wie Gefäßen, Rankgittern und Halterungen steht einem traumhaften und entspannten Sommer auf Balkonien für die Kölnerin nun nichts mehr im Wege. 

Auch Sie sind nun auf den Geschmack gekommen und möchten Ihren Balkon für den Sommer aufhübschen? Inspirationen für die passende Gestaltung und Informationen rund um das MY CITY GARDEN Sortiment von Emsa finden Sie hier sowie in der nächsten Homestory mit dem unschlagbaren Balkonduo aus Pflanzenfreude.de und Emsa, über die wir Sie schon bald auf Facebook informieren – stay tuned!