EIN RÜCKZUGSORT IM GRÜNEN

Pflanzen für drinnen und draußen zum Abtauchen und Erholen

Mehr denn je wissen wir gerade, wie wichtig es ist, im Stress des Alltags die Seele einmal baumeln lassen zu können, loszulassen und sich ganz auf sich selbst besinnen zu können. Den Wunsch, im Hier und Jetzt den Moment geniessen zu können, kennt wohl jeder, aber nur wenigen gelingt das sogenannte "Zen": das Genießen des gegenwärtigen Augenblicks. Doch es gibt keinen Grund, daran zu verzweifeln: Wer die richtige Umgebung zaubert, kann es jeden Tag schaffen – und sei es nur ein paar Minuten lang –, einen Moment wirklich ganz präsent zu sein. Wir können nicht versprechen, dass jeder nach der Lektüre dieses Artikels sein persönliches "Zen" findet, aber vielleicht haben wir ein paar Ideen und Anreize, wie der eigene Garten und das eigene Zuhause zum Rückzugsort werden können.

EIN RÜCKZUGSORT IM GRÜNEN Outdoor-Lounge | Pflanzenfreude.de

Einatmen – Ausatmen 

Ein Garten kann der ideale Ort sein, an den man sich flüchten kann, wenn der Stress wieder einmal zu viel wird, man entspannen möchte oder sich nach einem Moment der Ruhe sehnt. Entfernt von den tobenden Kindern im Wohnzimmer, die jeden Zentimeter des Hauses unsicher machen. Der Platz, an dem das Telefon ausgeschaltet sein darf und man ungestört und einfach mal nicht erreichbar sein kann. Im besten Fall nimmt man sich zwischendurch ganz bewusst diesen "Me-Time"-Moment im Grünen und an der frischen Luft und verwandelt dadurch seinen Garten in einen Rückzugsort, wo man einfach mal "offline" ist. 

ZURÜCK ZUR NATUR

Wenn man sich mit Pflanzen umgibt, nimmt man automatisch und unmittelbar Kontakt zur Natur auf. Die damit verbundene Stille und Ruhe können dafür sorgen, dass man zurück zu sich selber findet. Zu Dingen, die im Alltag oftmals auf der Strecke bleiben, zu den eigenen Emotionen, den Wünschen, Instinkten und Bedürfnissen. Indem man sich darauf einlässt, schafft man es, den Kopf mal einen Moment auszuschalten und zu.... entspannen.

Bepflanzungsplan für das grüne Outdoor-Retreat

Irgendwo im Garten ist diese eine Stelle, die das Gefühl von absoluter Entspannung und Rückzug verleiht. Wenn man sie mit vielen hübschen Pflanzen umrahmt, schafft man sich einen begrünten Raumteiler, der wie eine grüne Aufladezone auf die Seele wirken kann. Jetzt im Sommer kann man wunderbar tropische Zimmerpflanzen mit Gartenpflanzen kombinieren, denn auch Zimmerpflanzen lieben es, eine Zeit lang draußen zu sein. Bananenpflanzen kombiniert mit Palmen, dazu bunter Rittersporn und Mandevilla: ein wundervoller Ort der Erholung und Entspannung für die zehn Minuten am Tag zwischendurch, die den Akku wieder aufladen können. 


Grüne Oase? Das geht auch drinnen!

Du hast Lust bekommen, deine eigene kleine Zen-Ecke zu gestalten? Aber ein Zufluchtsort im eigenen Wohnzimmer würde dir noch besser gefallen? Hier gibt es tolle Ideen, wie dir diese Oase der Ruhe auch im Haus gelingt. 

Hast du auch einen solchen Zen-Garten oder einen Balkon mit einem Rückzugsort, wo du deine Gedanken schweifen lassen und einfach du selber sein kannst? Teile deine Bilder mit uns auf Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #pflanzenfreude. Lust auf noch mehr inspirierende Ideen? Hier geben wir dir Tipps, wie du dein Büro in den eigenen Garten verlegen kannst oder mit Wasserstellen im Garten für Spaß und Erfrischung sorgst.