Spirituelle Dekorationsidee mit der Aloe

Feiern Sie das Lebens mit der Pflanze der Unsterblichkeit

Schaffen Sie Ihren eigenen spirituellen (Stein-)Kreis und feiern Sie den August: mit der Aloe, der Pflanze der Unsterblichkeit.

Der Kreis des Lebens mit der Aloe – Pflanzenfreude.de

Zwischen der Sonnenwende am 21. Juni und der Tagundnachtgleiche am 21. September feierten die alten Kelten ihr Erntefest „Lammas“ oder „Lughnasadh“. Auch die alten germanischen, slawischen und skandinavischen Völker feierten ähnliche Feste und auch heute noch werden in vielen Regionen rund um den 1. August die erste Ernte, goldenes Getreide und reife Früchte gefeiert.

Partnerschaft

Naturliebhaber sehen in diesem Fest die Gelegenheit zur Besinnung darauf, was uns dank der Natur und der Leistung von Bauern und Gärtner geschenkt wurde. Außerdem wird bei diesem Fest der Partnerschaft von Göttern und Menschen gedacht. Erstere hauchen jedem Samenkorn die Kraft des Lebens ein. Doch erst der Mensch schafft daraus blühende Felder und reiche Ernte. Gemeinsam mit der Natur schaffen Götter und Menschen so den Kreis des Lebens.

Lebensenergie

Wenn schon Vogelscheuchen oder Weizengarben nicht wirklich als Dekorationselemente für Ihr Interieur geeignet sind, können Sie zumindest einen keltisch anmutenden Steinkreis mit Aloe als Centerpiece in Ihr Zuhause integrieren. Die Aloe ist schließlich schon seit Urzeiten als „Pflanze der Unsterblichkeit“ bekannt, denn sie übersteht fast alle Krisen. Daher ist sie die ideale Zimmerpflanze, um einen „Kreis des Lebens“ zu gestalten. Beschriften Sie die Steine mit Dingen, die Sie glücklich machen, denken Sie an alles Schöne, das Ihnen die Natur schenkt,und genießen Sie dabei einen schönen Moment des Lebens.