Das grünste Apartment im Big Apple

Eine grüne Oase inmitten von Hochhäusern

In den oftmals grauen Straßen von New York geht es häufig äußerst laut zu. Schrille Sirenen, hupende Autos und lärmende Baustellen sind ein permanenter Begleiter der Bewohner der legendären Metropole. Auch wenn man dort im Central Park (der sich als grüne Insel der Erholung allgemeiner Beliebtheit erfreut) aufatmen kann, muss man sich abseits des Parks selbst um eine grüne Oase kümmern. Dies sieht auch das Model Summer Rayne Oakes so.

Das grünste Apartment im Big Apple - Pflanzenfreude.de
Das Konzept „Urbaner Dschungel“

Fast jeder hat beim Stichwort „New York“ eine ganz bestimmte Vorstellung der Megacity im Kopf. Die Stadt im Land der unbegrenzten Möglichkeiten erweckt mit ihren Superlativen Fernweh bei vielen Menschen. Die Sehnsucht, auch in den endlosen Betonwüsten etwas Ruhe und Grün zu finden, ließ Summer Rayne Oakes zu kreativen Höchstleistungen auflaufen, denn die junge Frau lebt in Brooklyns Wäldern. Dies sagen zumindest die Besucher, die ihren grünen Palast kennen. Denn sobald sich die Wohnungstür öffnet, wird man von einer Pflanzenflut in unterschiedlichen Formen und Größen überwältigt. Mit jahrelanger Kleinarbeit und aufwändiger Pflege hat sich Oakes Stück für Stück ihre eigene grüne Oase geschaffen – in Gestalt von mehr als 500 Pflanzen, die ihr Appartement in einen richtigen Dschungel verwandeln.

Das grünste Apartment im Big Apple - Pflanzenfreude.de

Grüne Sammelleidenschaft

Wenn Oakes durch den Big Apple flaniert, gibt es kaum einen Pflanzenladen, den sie nicht betritt – um ihn anschließend mit einer neuen Errungenschaft wieder zu verlassen. Auch das Züchten von Pflanzen bereitet ihr viel Freude, denn sie ist fasziniert davon, kleine Pflanzen aufzupäppeln, bis sie eine stattliche Größe erreichen. Ihr beeindruckendes Paradies soll andere inspirieren und dazu anregen, sich selbst mehr mit Pflanzen zu beschäftigen. Die New Yorkerin investiert eine gute halbe Stunde täglich in die Pflege ihrer Schützlinge und nutzt diese Zeit, um sich und den Pflanzen die neuesten Platten unterschiedlichster Künstler vorzuspielen. Besondere Pflanzen benötigen auch eine spezielle Pflege, deshalb sorgen in manchen Bereichen Luftbefeuchter für die richtigen klimatischen Bedingungen.

Das grünste Apartment im Big Apple - Pflanzenfreude.de

Selbstverständlich dürfen auch Kräuter und Gemüsepflanzen in der Küche der 32-Jährigen nicht fehlen, denn so sind sie stets griffbereit. Es gibt kein Zimmer, in dem keine Pflanzen zu finden sind, die stolze Gärtnerin kann einfach nicht genug von der Energie bekommen, die ihre Pflanzen ausstrahlen. Wir sind gespannt, ob Oakes bald ihr Appartement vergrößern muss, und halten Sie über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.

Copyright: summerrayne.net