Ikea-Hack: Sportliche Kulisse für die Bananenpflanze

So setzen Sie die Exotin in den Fokus
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Die Bananenpflanze braucht ein bisschen Platz, um ihren Charakter optimal entfalten zu können. Deshalb haben wir uns ein ganz besonderes Setting für Ihre Banane ausgedacht: Basteln Sie dem kleinen Kraftprotz doch einfach einen sportlichen Platz aus Ikea-Gegenständen und gestalten Sie einen Boxring!

DIY Bananenpflanze – Pflanzenfreude.de

Benötigte Materialien:

  • Ein Beistelltisch aus der Ikea „Lack“-Serie in rot
  • Kunstharzlack in Gelb und Schwarz, Pinsel
  • 4 Bananenpflanzen (Musa)
  • Farbige Blumentöpfe
  • Elastische Kordel in schwarz
  • Kreppband
  • Maßband, Schere, Ahle
  • 16 Schraubösen
DIY Bananenpflanze – Pflanzenfreude.de

Und so geht‘s:

Schritt 1:

Bauen Sie den Tisch gemäß der Montageanleitung auf. Drehen Sie den Tisch auf den Bauch, so dass die Beine in die Luft ragen. Schrauben Sie vier Schraubösen in jedes Tischbein. Achten Sie darauf, dass sich die Ösen auf gleicher Höhe befinden.

DIY Bananenpflanze – Pflanzenfreude.de

Schritt 2:

Lackieren Sie die Unterseite der Tischplatte gelb. Lassen Sie die Farbe gründlich trocknen, kleben Sie mit dem Kreppband ein Quadrat in der Mitte des Tisches ab und lackieren Sie es schwarz.

DIY Bananenpflanze – Pflanzenfreude.de

Schritt 3

Fädeln Sie die Kordel durch die Ösen, analog zu den Seilen eines Boxrings. Setzen Sie Ihre Bananenpflanzen anschließend in die Blumentöpfe und stellen Sie sie in den schwarzen Bereich des Rings – Fertig!