Internationaler Tag der Orchidee

Lassen Sie sich am 3. September von der Pracht dieser wunderbaren Pflanze überwältigen
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Wenn einer Pflanze ein eigener Tag gewidmet ist, dazu noch ein internationaler, hat sie es wirklich geschafft. Die großen grünen und robusten Blätter sowie der Stiel mit seinem wunderschönen Finale an der Spitze machen die Orchidee zu einer Perle der Pflanzenwelt. Es gibt mehr als 25.000 Arten, die am ersten Donnerstag im September gemeinsam im Rampenlicht stehen. Und an diesem Tag kann das Licht –  ausnahmsweise – gar nicht hell genug scheinen.

Am 3. September ist Orchideentag - Pflanzenfreude.de

Inspirierende Route der Orchidee

In diesem Jahr können Sie zum ersten Mal einer Orchideenroute folgen. Die Ode an die stilvolle kleine Pflanze mit den großen Blüten ist ein Spaziergang voller Überraschungen, der nach Amsterdam, London, Paris oder Köln führt. Verschiedene Orte, Marken und Künstler verblüffen mit tollen, von Orchideen inspirierten Ideen, die dabei natürlich auch in natura nicht fehlen dürfen. Neugierig auf die Orchideenroute in Köln? Hier finden Sie das Programm dazu.

Ihre eigene Ode an die Orchidee

Auf der Hälfte der Route werden Sie sicher schon längst erkannt haben, dass es auch eine Orchidee gibt, die zu Ihnen und zu Ihrer Einrichtung passt. Diese herrlichen Pflanzen gibt es nämlich in unglaublich vielen Farben, Sorten und ganz unterschiedlichen Mustern und Zeichnungen: von spritzigem Grün und Violett bis Reinweiß. Die Orchidee mit ihrem klassichen Chic ist viel temperamentvoller als Sie denken und dabei gar nicht schwierig im Umgang. Um sich richtig in Szene setzen zu können, benötigt sie einen hellen Standort. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es bei Ihnen zu Hause zwischen 15 und 25°C warm ist, also genau richtig für die Orchidee. Und welcher Mitbewohner benötigt nur eimal im Monat ein bisschen (Pflanzen-)Nahrung? Eigentlich ist die Orchidee also für jede Wohnung eine tolle Idee.

Orchidee

Orchidee

Orchidee