Schönwetter-Blüher für Garten, Balkon und Terrasse

So lockt man den Sommer an!

Auch wenn das Wetter recht unstet bleibt und sonnige Tage auf sich warten lassen, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass es nach den Eisheiligen noch friert. Lust auf ein paar bunte, blühende Ideen für Garten oder Balkon? Diese Outdoorblüher stehen jetzt in den Startlöchern, um die warme Jahreszeit einzuläuten.

Geranie

Knallrot, pink, orange, zweifarbig... In die Höhe wachsend oder hängend... Geranien sind in rund 600 verschiedenen Sorten erhältlich, die alle lange blühen. Wer also den Frühling feiern möchte, ist mit der Geranie gut beraten. Die meisten Sorten fühlen sich mit Halbschatten und ein paar Stunden Sonne am Tag sehr wohl. Dies kann jedoch je nach Art variieren: Es gibt Geranien, die Schatten mögen, aber es gibt auch echte Sonnenanbeter.

Geranie Pflanzenfreude.de

Begonie

Wenn es eine Pflanze gibt, die den Namen Gartenblüher verdient, dann ist es die Begonie. Von Juni bis Mitte Herbst wird diese Pflanze vor lauter Blüten überfließen. Es gibt mehr als tausend Arten von Begonien – somit ist ziemlich wahrscheinlich für jeden etwas dabei. Die Pflanze symbolisiert "ein leichteres Leben", und das können wir doch alle gut gebrauchen. Sie mag einen hellen Standort ohne direktes Sonnenlicht.

Begonia pflanzenfreude.de

Agapanthus (Schmucklilie)

Längliche Blätter, elegante Stängel und wunderschöne weiße und blaue Blüten: Agapanthus, auch Schmucklilie genannt, ist eine Erscheinung, in die man sich verlieben kann! Diese Pflanze blüht draußen von Mai bis September und fühlt sich sowohl im Beet, als auch in einem Topf auf dem Balkon wohl. Wer wusste, dass diese Pflanze jedes Jahr mehr Blüten entwickelt? Sie wächst übrigens besonders gut, wenn man sie nicht umtopft.

Schmucklilie Pflanzenfreude.de

Mandevilla

Dieser Frühlingsblüher ist sehr pflegeleicht und so entspannt wie ein warmer Sommertag. Ob in einem großen Garten oder auf dem kleinen Balkon: Die Mandevilla kann in alle Richtungen wachsen. Ihre Ranken klettern mit etwas Hilfe etwa einen Meter hoch, aber es gibt auch kompaktere Sorten, die keine Stütze benötigen. Die Pflanze gedeiht am besten an einem warmen, geschützten Ort im Halbschatten.

Strauchmargerite

Strahlend weiße, gelbe oder rosa Blüten mit buschigen, graugrünen Blättern: Das ist die Strauchmargerite! Dieser Gartenblüher kann sowohl in voller Sonne als auch im Halbschatten stehen und ist einfach zu handhaben. Diese Pflanze ist ein unkomplizierter Typ, der ständig neue Knospen entwickelt und uns so lange Freude bereitet.

Struikmargriet - mooiwatplantendoen.nl


Bist du auch schon fleißig dabei, deinen Garten, die Terrasse oder den Balkon zum Blühen zu bringen? Zeig uns deine Gartenblüher auf Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #pflanzenfreude. Bekommst du nicht genug von Frühlingsgefühlen? Schenke deinen Pflanzen einen neuen Frühlingsstart oder bring den Duft des Frühlings mit diesem Homespray in dein Zuhause!