DIY: Traumfänger mit dem Duft deiner Träume

Friedliche Nächte dank fleißiger Pflanzen

In der dunkleren Jahreszeit verbringen wir eindeutig mehr Zeit im Bett. Für süße Träume kannst du dir einen wunderschönen Traumfänger aus Pflanzen basteln. 

DIY: Traumfänger mit dem Duft Ihrer Träume - Pflanzenfreude.de

Ein Traumfänger sorgt dafür, dass nur die richtigen Träume zu dir gelangen – er ist quasi ein Wachhund gegen Albträume. Und mit diesem stilvollen Exemplar schläft es sich besonders gut.

Material für den Pflanzen-Traumfänger

  • Verschiedene Pflanzen wie Äste eines Farns oder Efeu
  • Stoff
  • Wolle
  • Stickrahmen
  • Holzperlen
  • Kordel
  • Ein Stückchen Kupferrohr
  • Kupferdraht
DIY: Traumfänger mit dem Duft Ihrer Träume - Pflanzenfreude.de

So wird’s gemacht:

Schritt 1:

Schneide den Stoff in Streifen. Wir verwenden Streifen von 140 cm Länge und 2 cm Breite.

Schritt 2:

Zerfasere die Streifen ein wenig, so dass sie wie gebraucht aussehen.

Schritt 3:

Knote die Streifen um den Stickrahmen.

Schritt 4:

Schneide die Enden schön ab.

Schritt 5:

Häng die Wollstränge zur Dekorationen über das Leinen und schneide auch deren Enden schön ab.

Schritt 6:

Um den Stickrahmen aufhängen zu können, wickle die Kordel um den Stickrahmen.

Schritt 7:

Häng die Perlen und das Stückchen Kupferrohr an die Kordel.

Schritt 8:

Arrangiere nun die Blätter an dem Stickrahmen und befestige diese mit Kupferdraht.

Wir wünschen gute Nachtruhe und sind gespannt, ob es funktioniert. Schöne Träume!

Möchtest du wissen, wie du einen Traumfänger aus Blumen gestalten kannst? Dann schau dir dieses tolle DIY an!

DIY: Traumfänger mit dem Duft Ihrer Träume - Pflanzenfreude.de