Hängepflanzen als lebendige Schleier

Verschöner dein Heim mit üppigen Blätterkaskaden

Mit grünen und blühenden Hängepflanzen kannst du in deiner Wohnung tolle Akzente für den Herbst setzen und ganz einfach neue Bereiche schaffen, in denen Geist und Sinne zur Ruhe finden.

Hängepflanzen – Pflanzenfreude.de

Zeit zum Nachdenken

Nach einem langen Sommer beginnt mit dem Monat September die Zeit des Jahres, in der wir wieder mehr Zeit innerhalb der Wohnung verbringen.
Eine neue Jahreszeit kündigt sich an und die Natur wechselt allmählich Kleid und Farbspiel. Der September ist ein Monat der Veränderung: Zum einen müssen wir uns nach dem erlebnisreichen Sommer wieder vermehrt dem Alltag widmen, zum anderen hält nun eine besinnlichere Zeit Einzug, in der sich viele Menschen auch wieder ein wenig zurückzuziehen, um auf das vergangene Quartal des Jahres zurückzublicken.

Stilvolle Ruhe und Gelassenheit

Mit dem Ende des Sommers werden die Abende wieder länger und bieten so mehr Gelegenheit, sich kontemplativen und kreativen Tätigkeiten zu widmen. Nun ist wieder Zeit zum Lesen, Zeichnen, Basteln oder Schreiben, und die sich bis zum 22. September wieder angleichende Länge von Tag und Nacht beeinflusst auch unsere Stimmung. Grüne und blühende Pflanzen wie Columnea und Königswein können das Bewusstsein für die neue Jahreszeit verstärken. Einerseits sind sie lebendige Elemente, die Licht durchlassen, gleichzeitig schirmen sie kräftige Reize von außen ab. Mit ihren lebendigen, kleinteiligen Blattformen zeigen sie tolle Schattenspiele, wenn das letzte Sonnenlicht verblasst und die ersten künstlichen Lichtquellen den Abend einläuten. So schaffst du dir eine angenehme, beruhigende Stimmung.

Tolle Effekte mit Haengepflanzen

Stilvolle Lichteffekte für die dunkleren Tage

Kreiere eine entspannende Atmosphäre, indem du deine Wohnung mit Hängepflanzen wie Rhipsalis, Efeutute und Leuchterblume dekorieren. Der stimulierende Effekt lässt sich durch die Verwendung von Hängekonstruktionen in hellen Farben und Pastelltönen verstärken. Sie lassen sich recht simpel aus verknoteten Tüchern und Pflanzentöpfen gestalten. Dies erlaubt den Pflanzen sich einfach auszubreiten und mit ihren Ranken fantastische Schleier in Grau- und Grüntönen zu gestalten. Genau der richtige Muntermacher, um sich die Stimmung auch an den dunkleren Tagen nicht verderben zu lassen.