Leckereien aus dem eigenen Garten

...oder von Balkon, Terrasse und Fassadengarten

Bei gutem Wetter essen wir alle, wenn möglich, gerne im Freien. Wir können uns aber nicht nur zum Essen in den Garten setzen – wir können auch direkt aus dem Garten essen. Und das muss kein großer Gemüsegarten sein! Wir verraten, welche Sorten problemlos auch auf kleinem Raum angebaut werden können, um kleine Gaumenfreuden auf den Teller zu bringen.

Leckereien aus dem eigenen Garten Pflanzenfreude.de

Essbare Blüten von Gartenpflanzen

Die Blüten einiger Gartenpflanzen sind nicht nur hübsch, sondern auch lecker. Aus Lavendelblüten kann man köstliches Parfait herstellen, während Kornblumenblätter einer selbstgemachten Kräuterbutter einen leicht bitteren Ton verleihen. Salate und Suppen können mit den gesunden, leckeren Blüten von Veilchen dekoriert und verfeinert werden. Die schönen Blüten der Kapuzinerkresse verleihen diesem Salat einen würzigen, radieschenartigen Geschmack. Auf einer Geschmacksafari sollten wir die jungen Blüten probieren, die besonders voll und frisch schmecken.


Gemüse aus eigenem Anbau

Der Anbau von Gemüse ist nicht so zeitaufwändig, wie man denken könnte. Sobald es warm genug ist, können Strauchtomaten, Auberginen, Mangold und Paprika im Freien gedeihen. Den Großteil der Arbeit übernehmen Sonne und Regen. Tomaten können als Kletter- oder Hängepflanze kultiviert werden und sind so perfekt für einen kleineren Balkon. Auch Paprika kann im Topf wachsen, wichtig ist ein sonniger Standort sowie eventuelle Unterstützung durch einen Stock. Auberginenpflanzen brauchen viel Platz und gehören so eher in größere Beete im Garten. Ebenso Mangold, ein hübsches spinatähnliches Gemüse mit viel Vitamin C.


Aardbei Mooiwatplantendoen.nl

Früchte zum Pflücken

Nicht jeder hat Platz für einen Apfelbaum, aber ein kleiner Zitrusbaum sorgt sofort für eine sommerliche Atmosphäre, ebenso Erdbeeren. Sie gedeihen wunderbar auf dem Balkon, besonders wenn es viel Sonne gibt, und bringen mit ein wenig Zuwendung jahrelang Freude. Das Schöne am eigenen Beerenanbau ist auch, dass man Zutaten für z.B. Smoothies wie Blaubeeren und Brombeeren immer zur Hand hat. Trauben sind ebenfalls köstlich und wachsen wunderbar an einem Gestell oder einer Wand mit viel Sonne, aber Vorsicht: Das sehen Vögel genauso, weshalb man sie schützen sollte.


Begleitpflanzen mit Gartenkräutern Pflanzenfreude.deDer eigene Kräutergarten

Oft verwenden wir getrocknete Kräuter. Doch nichts kommt an die frische Version heran, die sehr gut auf dem Fensterbrett, einem Balkon oder im Garten gedeiht. Der Geschmack ist unvergleichlich und auch ihr Duft eine Bereicherung für jeden Outdoor-Bereich: köstliches Basilikum, das wir zu Pesto verarbeiten können, frische Minze für leckeren Tee oder Salbei mit seinen samtigen Blättern, der sich wunderbar in warmen, mediterranen Speisen macht. Rosmarin, Thymian, Lorbeer und Schnittlauch sollten in einem Kräutergarten ebenfalls nicht fehlen.