Liebe geht durch den Garten

Hauch deiner Liebe zum Garten am Valentinstag neues Leben ein

Ihr seid schon eine Weile zusammen: du und deine Garten. Du steckst Liebe, Zeit und Energie in eure Beziehung. Dafür gibt dir dein Garten glänzendes Blattgrün, üppige Blüten und duftende Blumen zurück. In den letzten Monaten bremste der Winter deine Leidenschaft jedoch ein wenig aus. Höchste Zeit dem Garten am Valentingstag durch etwas Liebe wieder Leben einzuhauchen. 

Pflanzenzwiebeln im Topf Pflanzenfreude.de

Valentinstag

Am 14. Februar hauchst du deiner Beziehung zu deinem Garten neues Leben ein. Ziehe deine dicke Jacke an und dreh eine Runde durch den Garten oder über die Terrasse. Sieht tatsächlich alles noch ein wenig grau oder ungemütlich aus? Dann päppeln deinen Garten durch Aufmerksamkeit und Liebe doch ein wenig auf. Mit diesen passenden Gartenpflanzen erweckst du deine Gartenliebe ab sofort zum Leben:

Pflanzenzwiebeln im Topf

Frühjahrszwiebeln im Topf, wie die Hyazinthe, Narzisse und kleine Traubenhyazinthe, geben deinem Garten am Valentinstag Farbe, Duft und Energie. Sie sind also ideal, um die Liebe neu zu entfachen.

 



Stengellose Schlüsselblume

Herzförmige Blütenblättchen in sanften Farbtönen: die stengellose Schlüsselblume ist eine perfekte Kandidatin für eine Liebeserklärung. Diese zwarte Gartenpflanze entfaltet ab März ihre volle Blüte und sollte spätestens dann von deinem Gärtner des Vertrauens den Weg in deinen Garten finden. 

 


Gänseblümchen

Ein Gänseblümchen für den Geliebten oder die Geliebte: Gibt es etwas Romantischeres am Valentinstag? Der lateinische Name der Pflanze, Bellis, kommt von 'bellus' und bedeutet schön oder lieblich. Mit dieser Pflanze holst du dir eine echte Geschichte in deinen Garten. Ab Februar ist die Blüte des Gänseblümchens zu bewundern und wird dir ganz sicher sehr viel Freude schenken.


Vergissmeinnicht

Mit einem Vergissmeinnnicht brauchst du keine Worte, um deiner Terrasse deine Liebe zu gestehen. Diese Pflanze blüht ab Januar und aufgrund ihrer blauen, weißen oder rosafarbenen Blüten vergisst du deinen Garten niemals wieder. Schau dir das Vergissmeinnicht doch gleich einmal  an.

 


Winterveilchen

Wenn wir dir sagen, dass die alten Griechen und Römer schon Veilchen züchteten, um für den Liebestrank Veilchenwein zu produzieren - dann verstehst du sicher auch, warum diese Blume sich besonders für den Valentinstag eignet, oder? Diese Pflanze ist wie ein starker Ritter, der wenig benötigt und ganz viel gibt.

 

 


Pfaffenhütchen

Diese stolze, grüne Frohnatur verleiht deinem Garten gleich einen richtigen Wow-Effekt. Wodurch deine Augen noch öfter in den Outdoor-Bereich verweilen werden und du zu deiner alten Garten- oder Terrassenliebe zurückfinden wirst. Lies alles über die Gartenpflanze Pfaffenhütchen

 


Weide

Die Weide oder Salix ist ein Bäumchen. Mit ihr zeigst du, dass du Gartenliebe keine kurze Romanze sondern eine echte Bindung ist. Eine Botschaft, mit der du auch am Valentingstag einen Eindruck hinterlässt. Vor allem in deinem Garten. In unserem Pflanzenratgeber über die Weide findest du alle wichtigen Informationen zu diesem Exemplar.