Blue Monday? Green Monday!

Vertreibe deinen Winterblues mit jeder Menge Grün

Der dritte Montag im Januar wurde zum deprimierendsten Tag des Jahres erklärt. Man beschwert sich regelmäßig über wochenlangen Alltagstrott, ein leeres Bankkonto, trübes Wetter und ebensolche Gesichter. Doch in diesem Jahr betrifft dich das alles nicht, denn dank der Pflanzensammlung bei dir zu Hause herrscht dort gute Laune – und du sprühst vor lauter Energie!

Blue Monday? Green Monday! pflanzenfreude.de

Die grünen Fakten

Unerwünschte Gefühle wie Stress und negative Stimmung verschwinden im Handumdrehen, wenn man in einem grünen Umfeld arbeitet oder lebt. Umgibt man sich mit Zimmerpflanzen, verbessern sich außerdem Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnis erheblich. Doch es sind nicht nur die Räume, die viel lebendiger aussehen – auch wir fühlen uns glücklicher. Das sagen nicht nur wir, auch in einer ganzen Reihe von wissenschaftlichen Untersuchungen wurden positive Einflüsse von Pflanzen auf den Menschen festgestellt. Wow, danke Pflanze! Also, worauf wartest du noch?

Nicht jammern, sondern pflanzen!

Statt an diesem Montag zu jammern, krempeln wir die Ärmel hoch und machen es uns schön grün. Auf zum Gartencenter oder zum Blumenladen, dort findet sich sicher etwas zur Aufmunterung.

Du kannst dich beispielsweise für Pflanzen entscheiden, die dafür bekannt sind, dass sie eine stark luftreinigende Wirkung haben, wie Ufopflanze, Schwertfarn oder Einblatt. Als großer Zimmerbaum eignen sich Kentia-Palme, Monstera oder Yucca. Bei Pflanzen gibt es keine Überdosis oder ein zu großes Glücksgefühl, also leg einfach los und vertreib den Winterblues mit einer kräftigen Dosis Grün!