DIY: Coole Eis-Sticks für das Apéro-Feeling

Cool, grün und fotogen halten sie die Drinks schön kalt

Apéro-Drinks sollten immer schön gekühlt sein und auch kalt bleiben. Während du mit Freunden und der Familie plauderst, ein Häppchen isst und der Musik zuhörst, klingeln die Eiswürfel leise im Glas. Aber wir würden gar nicht darüber sprechen, hätten wir für die Eiswürfel nicht einen besseren grünen Plan mit besonderer Wirkung. Darum präsentieren wir: den botanischen Eis-Stick.

DIY: Coole Eis-Sticks für das Apéro-Feeling Pflanzenfreude.de

Die Zutaten:

  • Reagenzglas aus Kunststoff + Ständer

  • Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Lavendel oder kleine schlanke fotogene Stiele oder Blätter von essbaren Pflanzen

  • Wasser

  • ein Gefrierfach

  • und ein wenig Geduld

Zubereitung der Eis-Sticks:

  • Steck einen Zweig in ein Röhrchen und sorge dafür, dass ein Stückchen des Stiels aus dem Röhrchen herausragt.

  • Gib Wasser in das Röhrchen und stell es in einen Ständer.

  • Auch alle weiteren Röhrchen auffüllen und den Ständer mit den Röhrchen ins Gefrierfach oder den Gefrierschrank stellen.

  • Eine Apéro-Zeit gekommen? Dann hol die Sticks am herausstehenden Stielende aus dem Röhrchen und gib die Sticks in die Drinks.

Wir sind neugierig ob sie dir gelungen sind! Teile ein Foto auf Instagram unter #aperobotanico.